Cloud-Kommunikationsmarkt bis zu AU $ 650m bis 2020 zu erreichen: Telsyte

Mit mehr australischen Unternehmen die Nutzung von mobilen Geräten, Softphones, Videokonferenzen und einheitliche Kommunikation, Forschung von Telsyte hat vorausgesagt, dass Australiens Wolkenkommunikationsmarkt bis zu AU $ 650 Millionen bis 2020 erreichen wird.

Die australische Unternehmenskommunikations-Marktstudie für 2015 untersuchte die Auswirkungen, die die neuen Technologien auf die Unternehmenskommunikation hatten. Es zeigte sich, dass 88 Prozent Mitarbeiter, die derzeit ein Softphone verwenden mindestens einmal pro Woche, und dass Skype ist die beliebteste Anwendung. Weitere 40 Prozent der Unternehmen evaluieren Docking-Lösungen, um mobile Geräte anstelle von Schreibtischtelefonen im Büro zu ermöglichen.

Zur gleichen Zeit zeigte die Studie, dass weniger als 5 Prozent der australischen Unternehmen nicht über eine Festnetz-Infrastruktur verfügen, aber noch profitieren UC durch feste-mobile Konvergenz-und Cloud-Services.

Die Studie prognostiziert auch, dass Cloud-Kommunikation, wo der Kunde nicht besitzen oder verwalten private automatische Nebenstellenanlagen wird mehr als 30 Prozent Penetration bis 2020. Telsyte sagte, dies wird durch mehr Optionen von traditionellen telco und non-telco Dienstleister getrieben werden.

Cloud, Cloud Computing wächst, eine API zu einer Zeit, Enterprise-Software, Sweet SUSE! HPE schneidet sich eine Linux-Distribution, Cloud, Twilio rollt neuen Unternehmensplan aus, der mehr Flexibilität verspricht, Cloud, Intel, Ericsson erweitern Partnerschaft, um sich auf die Medienbranche zu konzentrieren

Telsyte Senior Analyst Rodney Gedda sagte, es ist wichtig für Organisationen zu betrachten, ihre Unternehmen zu modernisieren, um Mitarbeiter der nächsten Generation zu unterstützen. Er hob hervor, dass Instant Messaging, Präsenz und E-Mail-Integration die am meisten eingesetzten Formen von UC-Anwendungen sind, aber Web-Collaboration und BYOD-Integration werden immer prominenter.

Laut Telsyte wird UC auch im Jahr 2015 weiter wachsen, da Unternehmen darauf achten, Legacy-Time-Division-Multiplexing und IP-basierte Infrastruktur zu erneuern.

CIOs wissen, dass UC die Kosten senken kann, was ein wichtiger Treiber ist, aber UC wird zunehmend als Weg zur Optimierung der IT und zur Verbesserung der Geschäftsflexibilität eingesetzt. Dies deutet auf eine deutliche Änderung der Kommunikation als Kostenstelle hin zu einer Produktivitätsplattform hin “, sagte Gedda.

Cloud Computing wächst, eine API zu einer Zeit

Süße SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution

Twilio rollt neuen Unternehmensplan aus, der mehr Agilität verspricht

Intel, Ericsson erweitern Partnerschaft mit Fokus auf Medienindustrie