Asus Entwicklung Tegra 3 Quad-Core-Tablette für den Sommer starten?

Asus kürzlich veröffentlichte die Eee Pad Transformer, aber Berichte bedeuten, dass die Taipei-basierte Computer-Unternehmen bereitet einige neue Hochleistungs-Schiefer für diesen Sommer.

Asus revolutioniert Lamborghini VX7 Gaming-Laptop, NVIDIA: Quad-Core kann tatsächlich weniger Strom als Dual-Core, ASUS Motherboard Box verwandelt sich in PC-Gehäuse, Asus schlägt Lamborghini Logo auf neue externe Festplatte, die 10 heißesten Tabletten kommen im Jahr 2011

Laut DigiTimes wird Asus in den nächsten drei Monaten den 10-Zoll-Eee Pad Slider EP102 mit einem NVIDIA Tegra 2 CPU und dem 7-Zoll Eee Pad MeMo EP71 mit einem Qualcomm-Prozessor freigeben.

Allerdings scheint es, Asus hat eine noch aufregendere Tablette in den Werken

Prozessoren: Intel startet Prozessoren der 7. Generation, um 4K UHD auf die Massen zu schieben, Prozessoren, Vision und neuronale Netze steigern die Nachfrage nach leistungsfähigeren Chips, Datenzentren, Nvidia startet virtuelle GPU-Überwachung, Analytics, Hardware, AMD schlägt gegen Intel-Dominanz mit Zen

Asustek wird auch erwartet, dass Tablet-PCs starten auf CPUs von Intel sowie Quad-Core-Tabletten, die mit NVIDIA Tegra 3 (T30) Quad-Core-Prozessoren, nach Branchen-Quellen.

Diese Art von Technologie wird sicherlich für einige Grafiken mit höherer Leistung nützlich für Spiele und Design nützlich sein. Leider könnte es das Preis-Etikett auch erheblich fahren.

 Berichterstattung auf der Website

Intel startet Prozessoren der 7. Generation, um 4K UHD in die Massen zu schieben

Vision und neuronale Netze Antrieb Nachfrage nach leistungsfähigeren Chips

Nvidia startet virtuelle GPU-Überwachung, Analytics

AMD schlägt gegen Intel-Dominanz mit Zen zurück