Dell liest Ubuntu Linux Laptop für Entwickler

Dell arbeitet an einem Ubuntu-Laptop nur für Entwickler.

Dell ist seit Jahren mit Linux-Herstellern gut vertraut. Das Unternehmen in Austin, Texas, war der erste große Originalhersteller (OEM), der einen Ubuntu-Linux-PC versendet. Lange zuvor hatte Dell RedHat Enterprise Linux (RHEL) und SUSE Linux Enterprise Server (SLES) auf seinen Server-Linien ausgeliefert. Jetzt erneuert Dell seine Linux-Bindung mit einem neuen Ubuntu Linux-basierten Entwickler-Laptop.

Barton George, Direktor für Marketing für Dell’s Web vertikal, gab bekannt, dass Dell arbeitet an der Schaffung eines Open-Source-Laptop direkt auf Entwickler gerichtet. Es basiert auf dem brandneuen Ubuntu 12.04 und Dells XPS13 Ultrabook.

Ein erster Blick auf Ubuntu 12.04 (Galerie)

Enterprise-Software, süße SUSE! HPE schneidet sich eine Linux-Distribution, Cloud, Red Hat plant immer noch, das OpenStack-Unternehmen zu sein, Enterprise-Software, Startup mit Linux in den frühen Tagen, Linux, Linux Survival Guide: Diese 21 Anwendungen können Sie leicht zwischen Linux und Windows bewegen

George erklärte, dass Dell dies tut, um die Bedürfnisse von Entwicklern in Web-Unternehmen besser zu verstehen und zu bedienen. Wir wollen Wege finden, die Entwicklererfahrung so mächtig und einfach wie möglich zu machen. Und was besser, als mit einem Laptop, der sowohl hoch mobil und extrem stilvoll ist, läuft die 12.04 LTS-Version von Ubuntu Linux zu tun.

Insbesondere Dell begann diese Bemühung, Codenamen Projekt Sputnik, auf Unternehmen, die das Internet als Plattform nutzen konzentrieren. Analysten, Kunden und Entwickler schlagen vor, Ubuntu Linux als ihr Betriebssystem der Wahl, so da nach Dells Wissen, “keine andere OEM hat noch ein System speziell auf devs und dachte, es war Zeit zu sehen, was das bedeuten könnte. Als das XPS13 gestartet wurde, erkannten wir, dass wir die perfekte Plattform fanden, um mit dem Dell-Inkubationsprogramm zu beginnen, und wir wussten, dass ich das Vehikel hatte, um den Anstrengungsstart zu starten. ”

George fügte hinzu, “dass Ubuntu war eine natürliche Wahl nicht nur wegen seiner Popularität in der Web-Welt, sondern Dell hat einiges an Erfahrung mit ihm. In der Tat Dell hat aktiviert und vorinstalliert Out-of-the-factory Ubuntu auf mehr Computer-Modelle als alle anderen OEM. ”

System76 und ZaReason würden dem nicht zustimmen. Die Unterstützung von Dell für Ubuntu Linux-Desktops hat im Laufe der Jahre gewachst und abgenommen. Im Moment kann ich keine Dell Laptops oder PCs mit Ubuntu vorinstalliert auf dem US-Markt finden.

Das heißt, Dell arbeitet hart an diesem Projekt. Ein Ubuntu-ISO-Image dieser Entwicklerversion steht bereits zum Download bereit. Für Benutzer, die mit blutender Randtechnologie bequem sind.

Es ist nicht perfekt. Dell hatte einige Hardware-Treiber Probleme. Die meisten sind jetzt geleckt worden. Die verbleibende, die sich mit Multi-Touch auf dem Touchpad, ist bewiesen, härter zu knock out. Dell arbeitet mit dem Verkäufer aber für eine feste Verlegenheit und mit kanonischer, Ubuntus Muttergesellschaft, für einen temporären Flecken, zum des Problems zu beschäftigen.

Aber, George, fuhr fort: “Wo Sputnik beginnt, interessant zu werden, ist, wenn wir über Profile sprechen. Keine zwei Entwickler sind gleich, anstatt das System mit jedem möglichen Werkzeug oder App zu füllen, die ein Entwickler möglicherweise wünschen könnte, versuchen wir einen anderen Ansatz. Wie oben erwähnt, ist das eigentliche “Material” auf dem Installationsbild ziemlich einfach, stattdessen arbeiten wir mit ein paar Entwicklern zusammen, um ein Werkzeug zusammenzustellen, das zu einem Github-Repository gehen und verschiedene Entwicklerprofile ziehen kann. Die ersten Profile, die wir anvisieren, sind Android, Ruby und JavaScript. ”

Ein Ziel des Projekts ist es jedoch, ein “Metasystem zur Verwaltung der Entwicklerkonfiguration” bereitzustellen. Damit könnten Programmierer ihre Werkzeuge so einrichten, wie sie es wollten, sie in einem Repository speichern und dann jedes System mit ihren angepassten Konfigurationen konfigurieren Entwicklungsumgebung. Wenn sie dieses abziehen können, sehe ich, dass diese Eigenschaft sehr populär ist.

Möchten Sie bei diesem Projekt mitmachen? Sie können. Dell hat ein Wiki für Entwickler eingerichtet, um ihre Meinung zu bekommen, was in Sputnik sein sollte.

 Geschichten

Ubuntu 12.04 vs Windows 8: Fünf Punkte Vergleich

Ubuntu 12.04 kommt und es ist großartig, Next Ubuntu Q, um Schriftart, Symbol, Quantum Openstack-Dienst auf Linux zu bringen, wenn meine Schwiegermutter Ubuntu Linux verwenden kann, kann jeder, Unternehmen: Embrace Open Source Entwicklung oder gehen ausgestorben

Süße SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution

? Red Hat plant noch, das OpenStack-Unternehmen zu sein

? Beginnend mit Linux in den frühen Tagen

Linux survival guide: Mit diesen 21 Anwendungen können Sie problemlos zwischen Linux und Windows wechseln