China knackt auf illegale Kartierungsdienste

China hat verstärkte Anstrengungen unternommen, illegale Online-Mapping-Dienste zu beseitigen, mit dem Land Mapping Bureau Aufforderung zur Bestrafung an Verletzer gemeldet werden, nach lokalen Berichten.

Staatliche Medien Xinhua berichtete am Montag, dass das State Bureau of Surveying und Mapping arbeitet mit 13 Regierungsstellen in einer landesweiten Kampagne zu knacken auf illegale Online-Mapping-Dienstleistungen.

Unter Berufung auf einen Beamten aus dem Präsidium stellte der Bericht fest, dass im Online-Mapping allein, seit 2008 mehr als 1.000 Verletzungen in China aufgezeichnet wurden. Der Regierungsbeamte sagte, dass große Verstöße “nicht autorisierte Offenlegung von vertraulichen Informationen auf den Karten und Fehler beim Zeichnen des Landes sind Vor allem auf Inseln und Küstengebieten “.

Für mehr auf diesem die Website UK-ausgewählte Geschichte, siehe China Festklemmen auf illegale Online-Karten auf der Website Asien.

Innovation, Brasilien und Großbritannien unterzeichnen Tech-Innovation-Abkommen, Regierung: Großbritannien, Blockchain-as-a-Service für den Einsatz in der britischen Regierung genehmigt Sicherheit, diese Zahlen zeigen, dass Internetkriminalität ist eine viel größere Bedrohung als jeder zuvor dachte, Sicherheit, Internet der Dinge Sicherheit Ist schrecklich: Hier ist, was zu tun ist, um sich zu schützen

Brasilien und Großbritannien unterzeichnen Tech-Innovation-Abkommen

Blockchain-as-a-Service für den Einsatz in der britischen Regierung zugelassen

Diese Zahlen zeigen Cyberkriminalität ist eine viel größere Bedrohung als jeder vorher dachte

Internet der Dinge Sicherheit ist schrecklich: Hier ist, was zu tun, um sich zu schützen