Aufladen Ihres iPad nur setzt Sie zurück $ 1,36 in jährlichen Stromkosten

Es gibt viele Dinge, die Sie beschweren können, wenn es um das iPad kommt – von den weniger als stellaren Arbeitsbedingungen der Lieferkette Apple beauftragt, seine Tabletten zu den hohen Preisen machen, die das Unternehmen für sie Gebühren – aber anscheinend Ihre Elektrizität Rechnung sollte nicht einer von ihnen sein.

Nach dem Electric Power Research Institute (EPRI), sollten Sie in der Lage sein zu zahlen, was es kostet, um Ihr iPad jährlich mit den Münzen in Ihrem Wechselglas zu laden. Das EPRI führte Labor-Tests, die es zu dem Schluss, dass eine Person aufladen seine oder iPad iPad jeden zweiten Tag zahlen würde $ 1,36 in jährlichen Stromkosten für das Privileg geführt. Auch wenn Sie wie ich und müssen Sie voll aufladen Ihr iPad fast jeden Tag, es ist immer noch wahrscheinlich billiger als eine einzige Reise nach Starbucks.

Das Aufladen des iPad in das EPRI-Szenario würde etwa 12kWh Strom im Laufe eines Jahres, im Vergleich zu den 358kWh benötigt, um einen Plasma-TV. Aber bevor Sie fühlen sich zu gut über die winzigen Kosten, möchten Sie vielleicht die gesamte Wirkung von jeder Aufladung ihrer Millionen von iPads zu betrachten: Die EPRI behauptet, dass, wenn die Zahl der verkauften iPads wurden in den nächsten zwei Jahren verdreifachen (eine nicht- Unmögliches Szenario), würde die gesamte Elektrizität von allen von ihnen das Äquivalent von einem Paar von 250-Megawatt-Kraftwerke mit einer 50-Prozent-Auslastung benötigen. Das Institut weist auch darauf hin, dass das neueste iPad 65 Prozent mehr Strom durch das Retina Display, das eine größere, leistungsstärkere Batterie benötigt, schlürfen wird.

Werfen Sie in alle anderen Tabletten, die nicht von Apple verkauft werden, und das ist eine ganze Menge Kraft notwendig für eine neue Produktkategorie. Aber zumindest Ihre Tablette kostet Sie nicht so viel Strom wie Ihre vampirische TV-Set-Top-Box.

IPhone, wie man sicher wischen Sie Ihr iPhone für den Wiederverkauf, Enterprise-Software, Sweet SUSE! HPE schneidet sich eine Linux-Distribution, Hardware, Himbeere Pi schlägt zehn Millionen Umsatz, feiert mit ‘Premium’ Bündel, iPhone, A10 Fusion: Das Silizium Powering Apples neues iPhone 7 und iPhone 7 Plus

Wie sicher wischen Sie Ihr iPhone für den Weiterverkauf

Süße SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution

Raspberry Pi schlägt zehn Millionen Umsatz, feiert mit ‘Premium’ Bundle

A10 Fusion: Die Silizium-Powering Apples neue iPhone 7 und iPhone 7 Plus