Apple Q3: iPhone gravy Zug entgleßt in Erwartungen vermissen

Die Dinge waren ein wenig ruhig um Cupertino wie spät. Abgesehen von einem Glanz bei der größten Technologie-Riese der neuesten Desktop-und mobilen Software der Stadt, keine neuen Produkte wurden aus der Tür geschoben.

Und so ist es wahrscheinlich keine Überraschung, dass, während seiner ruhigsten Viertel mit nichts zu bieten, um seine Haupt-Cash-Kuh – das iPhone – zurück in Gang, Dinge wurden nicht so gut landen.

Apple berichtete am Dienstag fiskal dritten Quartal Ende Mitte Juni Einkommen von $ 7,7 Milliarden auf Einnahmen von $ 1,28 pro Aktie (Statement). Der Umsatz für das Quartal belief sich auf 37,4 Milliarden US-Dollar.

Wall Street erwartete Apple, um Einnahmen von $ 1,23 pro Aktie auf Einnahmen von genau $ 38 Milliarden zu melden.

So war es ein Hit auf das Ergebnis je Aktie, aber ein Miss on Umsatz.

Was ist passiert? Apple verkaufte nicht so viele iPhones oder iPads, wie Analytiker erwarteten. Das Unternehmen verpasste etwa 600.000 iPhones und 1,16 Millionen iPads. Die Software-und Service-Einheit, die iTunes und In-App-Käufe umfasst, nahm auch einen Schlag auf die Erwartungen, aber übertraf Jahresüberschussziele.

Aber zumindest auf der hellen Seite, sind die Dinge auf der Mac-Front, die Wall Street Schätzungen schlagen und wuchs im Vergleich zum Vorjahr.

Durch die Zahlen

Dell Technologies stellt Q2-Ergebnisse vor, Box schlägt Markterwartungen für Q2, Salesforce Q2 schlägt Schätzungen, Aktien fallen auf Q3-Guidance, Pure Flash schlägt Q2-Schätzungen, sieht große Umsatzzuwächse, Splunk, Autodesk, Brocade mit starken Quartalen, Aktien schlagen auf weichen Leitlinien, HP Q3 schlägt Schätzungen, aber der PC, Drucker Wehe weiter, Arbeitstag Beiträge Rekord Quartalsumsatz für Q2

In vorbereiteten Anmerkungen sagte Apples Hauptgeschäftsführer Tim Cook, dass sein Drittel – Einkommen durch “starkes iPhone und Mac Verkäufe angeheizt wurde, aber erwähnte nicht Erwartungen des Analytikers

Unser Rekordumsatz im Juni-Quartal wurde von starken Verkäufen von iPhone und Mac und dem anhaltenden Umsatzwachstum des Apple-Ökosystems angetrieben und trieb unsere höchste Wachstumsrate in sieben Quartalen. Wir sind unglaublich aufgeregt über die kommenden Releases von iOS 8 und OS X Yosemite, sowie andere neue Produkte und Dienstleistungen, die wir nicht erwarten können, einzuführen.

Apple erklärte eine Bardividende von $ 0,47 pro Aktie der Stammaktien, zahlbar Mitte August.

Das Unternehmen erwirtschaftete im abgelaufenen Quartal einen Cashflow von 10,3 Milliarden US-Dollar und versorgte Investoren mehr als 8 Milliarden Dollar in bar.

IPhones: 35,2 Millionen verkaufte sich von 31,2 Millionen im Vergleichszeitraum des Vorjahres, während die durchschnittlichen Analystenerwartungen auf 35,78 Millionen Einheiten lagen: iPads: 13,3 Millionen verkauften sich von 14,6 Millionen im Vergleichszeitraum des Vorjahres . Analysten erwarten 14,43 Millionen, basierend auf durchschnittlichen Schätzungen, Macs: 4,4 Millionen verkauft, von 3,8 Millionen aus dem gleichen Zeitraum vor einem Jahr. Analysten erwarten 3,93 Millionen, basierend auf durchschnittlichen Schätzungen. ITunes, Software & Services: $ 4,48 Milliarden im Umsatz von $ 4,1 Milliarden aus dem gleichen Zeitraum vor einem Jahr. Analysten erwarteten $ 4,53 Milliarden, basierend auf durchschnittlichen Schätzungen.

Star Trek: 50 Jahre des positiven Futurismus und mutiger sozialer Kommentar, Microsoft’s Surface All-in-One-PC sagte, um Oktober-Hardware-Start Schlagzeilen, Hands on mit dem iPhone 7, neue Apple Watch und AirPods, Google kauft Apigee für $ 625 Millionen

Auch Umsatz außerhalb der USA entfielen fast 60 Prozent des Umsatzes im Laufe des Quartals.

Insgesamt waren die Zahlen nicht schlecht, aber die Verbraucher sind hungrig für das, was als nächstes kommt. Und Geduld ist dünn. Für Apple, um sein eigenes Versprechen zu behalten, dass es neue Produkte Linien und Dienstleistungen austeilen würde, muss es etwas in den kommenden fünf Monaten treffen.

Das Unternehmen sagte für seine steuerlichen Ausblick für das vierte Quartal, wird es erwarten, dass in zwischen $ 3700000000 und $ 4000000000 Umsatz, die etwas weniger als Wall Street Schätzungen von $ 40,44 Milliarden zu bringen.

Anteile an Apple ($ AAPL) schlossen schüchtern von 1 Prozent auf der Nasdaq in New York am Markt schließen am Mittwoch. Im Handel nach Handelsstunden lagen die Aktien zum Zeitpunkt des Schreibens um mehr als ein Prozent.

IPhone 7 Pricetags können China Umsatz zu behindern

Hören Sie kabelgebundene Kopfhörer beim Aufladen Ihres iPhone 7? Es wird dich kosten

IPhone 7: Warum ich endlich mit dem diesjährigen Modell groß werde

Wie es oder nicht, hat Apple wirklich die “Mut” erforderlich, um veraltete Technologie Dump

IPhone, iPhone 7 Pricetags können behindern China Vertrieb, Mobilität, hören Sie kabelgebundene Kopfhörer beim Laden Ihres iPhone 7? Es geht um Sie kosten, Smartphones, iPhone 7: Warum ich bin endlich groß mit dem diesjährigen Modell, Apple, wie es oder nicht, Apple hat wirklich den Mut, um obsolete Technologie zu verdrängen