Baidu in Gesprächen zu erwerben Online-Video-Firma PPS Net TV

Baidu ist angeblich in den Prozess des Erwerbs der chinesischen Online-Video-Firma PPS Net TV für zwischen US $ 350-US $ 400.000.000, Aufbau einer Push in das Gebiet nach einer Mehrheitsbeteiligung an seinem Verlust-machen Online-Video-Einheit, iQiyi, im vergangenen Jahr.

Star Trek: 50 Jahre positiver Futurismus und mutiger sozialer Kommentar, Tech-Industrie, Passagiere der British Airways vor dem Chaos durch IT-Ausfälle, Banking, Visa, um Blockchain zu testen System für internationale Geldtransfers

China Business News zitiert unbenannte Quellen, die einmal erworben haben, PPS und iQiyi wird weiterhin als unabhängige Marken zu betreiben, wird aber Back-End-technische Integration zu teilen, nach einem Reuters-Bericht Donnerstag.

PPS bietet Videos wie Filme und TV-Serien aus der ganzen Welt, die über ihre Software oder Web-basierte Anwendung zugänglich sind.

Als Reaktion auf die Website-Fragen, ein Baidu Sprecher lehnte es ab, auf das “Gerücht” kommentieren.

Die Nachrichten folgen der Fusion zwischen den Marktführern Youku und Tudou, im vergangenen Jahr zu Chinas größter Online-Video-Unternehmen zu bilden.

Dele Liu, Präsident von Youku Tudou, sagte in einer Erklärung als Reaktion auf Berichte von Baidus Deal: “Nach dem Erfolg und der Synergie, die durch die Fusion von Youku-Tudou geschaffen wurde, war eine wachsende Konsolidierung in der gesamten Videobranche unvermeidlich Gehen wir vorwärts, erwarten wir diese Akquisition wird weiter rationalisieren die Industrie und helfen, die Piraterie, in der Branche.

Baidu war in den Nachrichten Anfang dieser Woche, als Opfer einer gefälschten Pressemitteilung, die behauptete, es sei der Kauf von Online-Spiele Riesen, Zynga.

MapR-Gründer John Schroeder geht nach unten, COO zu ersetzen

Star Trek: 50 Jahre positiver Futurismus und mutiger sozialer Kommentar

British Airways Passagiere Gesicht Chaos wegen IT-Ausfall

Visum, um Blockchain-System für internationale Geldtransfers zu testen