Business Objects verliert Aussie MD

Rob Wells, Managing Director für Business Objects Australien Neuseeland hat angekündigt, er verlässt seine Rolle am Ende des Jahres aufgrund von Veränderungen durch die SAP-Übernahme gewirkt.

SAP startet HANA-Version von Business Warehouse, SAP-Gewinner für den SAP HANA Innovation Award, Big Data Analytics, SAP investiert in Vivanda, Eine Lebensmittel-Digitalisierung, große Daten-Unternehmen

Rob Wells (Geschäft: Business Objects)

Wells wird seine Rolle im Dezember dieses Jahres verlassen, nach drei Jahren bei der Firma, seine letzte Position war die Position der People Soft in Nordasien.

Wells sagte, er habe seine Zeit bei Business Objects genossen, zeigte aber auf Veränderungen der Position des Geschäftsführers, da Business Objects zu SAP gehörte.

Da die Geschäftsbereiche von SAP und Business Objects mehr funktionieren, hat sich die Rolle des Managing Director stark verändert “, sagte er in einer Erklärung,” jetzt ist der richtige Zeitpunkt für mich, nach anderen Möglichkeiten außerhalb der SAP zu suchen.

Ein Sprecher für SAP konnte nicht sagen, wohin er gehen wollte oder ob das Unternehmen bereits damit begonnen hatte, nach seinem Ersatz zu suchen.

Umfrage sagt, SAP HANA bringt Einsparungen, und es ist wahrscheinlich wahr

SAP startet HANA-only Version von Business Warehouse

Gewinner für den SAP HANA Innovation Award bekannt gegeben

SAP investiert in Vivanda, eine Lebensmittel-Digitalisierung, Großunternehmen