BlackBerry Getriebe für mehr Kürzungen in allen Abteilungen: Bericht

Trotz vieler Hoffnung, die mit neuen BlackBerry 10 Geräten exsudiert wird (oder vielmehr beworben), sind die Dinge von schlechter zu schlechter (wieder) für das mobile Unternehmen gegangen.

Kanada behält ‘enge Augen’ auf krankend BlackBerry, wie viel ist BlackBerry wert? Durch die Zahlen, Fotos: BlackBerrys durch die Jahrhunderte, Sollte BlackBerry Android gegangen? Die Antwort ist nein – und diese Zahlen zeigen, warum, Fünf alternative Futures für BlackBerry

Das Wall Street Journal berichtete am Mittwoch, dass BlackBerry sich für Personalabbau in allen Abteilungen, die “mehrere tausend Mitarbeiter” beeinflussen sollten, auf der Grundlage der von ihren Quellen bereitgestellten Informationen ausrichtet.

Insgesamt wird der belagerte kanadische Handy-Hersteller erwartet, dass seine Mitarbeiter um so viel wie 40 Prozent vor dem Ende des Jahres.

Mobility, australische Fluggesellschaften verbieten Samsung Galaxy Note 7, Telcos, Telstra, Ericsson, Qualcomm erreichen 1Gbps aggregate Geschwindigkeiten im Live-4G-Netzwerk-Test, Mobilität, hören Sie kabelgebundene Kopfhörer beim Laden des iPhone 7? Es wird Ihnen kosten, Smartphones, iPhone 7: Warum ich endlich groß mit dem diesjährigen Modell

Nach den derzeit veröffentlichten Zahlen von BlackBerry beträgt die Mitarbeiterbasis im März 2013 rund 12.700 Mitarbeiter.

Das heißt, wenn die Entlassungen gehen in Stufen wie berichtet, wird BlackBerry bald gehen von fast 5.080 Mitarbeiter bald.

BlackBerry-Aktien wurden um etwa ein Prozent zunächst nach Nachrichten Schlag die Drähte an diesem Nachmittag.

BlackBerry, früher bekannt als Research In Motion in nur einem von vielen Versuchen, sich selbst zu beleben, ist auf einer Abwärtsspirale seit Jahren gewesen – kein Geheimnis zu jedermann von nah-folgenden Analytikern zum durchschnittlichen mobilen Technologieverbraucher.

Trotz oft als der Goldstandard, wenn es um mobile Sicherheit für Unternehmen und staatliche Zwecke kommt gebunden ist, ist die BlackBerry-Plattform hinter Apples iOS und Google Android-Ökosystem mit den Verbrauchern gefallen.

Dieser Trend hat sich seitdem in der Geschäftswelt auch als BYOD Trends infiltriert den Arbeitsplatz mit vielen IT-Abteilungen (manchmal missbräuchlich) reagiert mit Unterstützung aufgenommen.

Australian Airlines verbieten Samsung Galaxy Note 7

Telstra, Ericsson, Qualcomm erreichen 1Gbps-Aggregatgeschwindigkeiten im Live-4G-Netzwerktest

Hören Sie kabelgebundene Kopfhörer beim Aufladen Ihres iPhone 7? Es wird dich kosten

IPhone 7: Warum ich endlich mit dem diesjährigen Modell groß werde