Asus Chromebook C301SA Laptop zu bieten 64GB Speicherplatz, Full-HD-Bildschirm für $ 299

Asus Chromebook C301SA wird mit 64 GB Speicher für unter 300 $ kommen.

Überprüfung

Apfel, wie es oder nicht, hat Apple wirklich die “Courage” erforderlich, um veraltete Technologie Dump, In neuer Bewegung, wird Apple nicht offenbaren Wochenende iPhone 7 Umsatz, Mobilität, Hands-on mit einem Samsung Galaxy S7 Edge auf Republic Wireless: Eine bessere Wi-Fi-Calling-Erfahrung, Innovation, Apples gescheiterten Mode-Glücksspiel

Die ursprüngliche Vision für Chromebooks war eine der Laptops, die das absolute Minimum an Spezifikationen dank Google Chrome OS und seine Abhängigkeit von Cloud Computing, mit einem Preis Punkt, der abgestimmt erforderlich. Google selbst machte die seltene Ausnahme von dem Versuch, mit seinem erstklassigen Pixel-Chromebook völlig gehoben zu werden, aber während es einige “Eigenschaft Creep” im Laufe der Jahre gab (Chromebooks mit beefier Intel Prozessoren, mehr RAM, höher-res Bildschirme, etc.), a Neue Version von Asus scheint, bessere Bestandteile zu kombinieren und noch zu einem ziemlich strengen Etat in einer Weise zu halten, die nicht vorher versucht worden ist.

Die meisten, aber nicht alle.

Mit dem bevorstehenden C301SA Chromebook verdoppelt Asus im Grunde den Speicher und die Speicherung von typischen Chromebooks und das Hinzufügen eines Full-HD-Bildschirms zu einem Preis, der kaum höher ist als konkurrierende Modelle. Die meisten gartenvielfalt Chromebooks Schiff mit 2 GB RAM und entweder 16 GB oder 32 GB eingebaute Solid-State-Speicher und Sport eine Standard-Definition-Display (oft 1,366 x 768). Der C301SA wird jedoch 4 Gigs RAM, eine satte (für Chromebooks, mindestens) 64GB integrierten Speicher und ein 1,920×1,080 13,3-Zoll-Bildschirm.

Das verglichen mit dem 300 $ Chromebook von Acer, das mit der gleichen Menge an Speicher und einem etwas größeren Bildschirm mit der gleichen Auflösung, aber nur die Hälfte der Speicher und einem etwas weniger leistungsfähigen Intel Celeron-Prozessor (N3060 gegenüber der C301SA N3160) kommt. Um die gleiche Menge an eingebautem Speicher wie das kommende Asus-Chromebook zu erhalten, müssten Sie das neueste Google Pixel bei einem kräftigen Preis von 1,299 Euro packen (allerdings mit Intel Core i7 CPU, 16 GB RAM und 2.560 x 1.700 Bildschirmen ).

Im Vergleich dazu beabsichtigt Asus, den C301SA für nur $ 299 zu verkaufen, der gleiche Preis, den viele Chromebooks (und Windows 10 Laptops) mit weniger Spezifikationen verkaufen. Das macht es eine unglaublich ansprechende Wahl, vor allem, wie Google versucht, Chromebooks ‘Appell zu erhöhen, indem sie ihnen erlaubt, Android-Anwendungen laufen. Das neue Modell ist für Vorbestellung auf der Website von B & H Photo verfügbar, allerdings müssen Sie noch einen Monat darauf warten, dass es versendet wird.

[Über Liliputing]

Wie es oder nicht, hat Apple wirklich die “Mut” erforderlich, um veraltete Technologie Dump

Im neuen Zug, wird Apple nicht offenlegen Wochenende iPhone 7 Umsatz

Hands-on mit einem Samsung Galaxy S7 Edge auf Republic Wireless: Eine bessere Wi-Fi-Calling-Erfahrung

Apples fehlgeschlagenes Mode-Glücksspiel