ASIC möchte mit der Industrie arbeiten, um Online-Sicherheit zu stärken

Die australische Securities and Investments Commission (ASIC) arbeitet daran, die Zusammenarbeit zwischen Industrie und Regierung zu fördern, um die Widerstandsfähigkeit Australiens gegen Online-Angriffe zu verbessern.

Chorus kündigt Gigabit-Speed-Breitband in Neuseeland; NBN wird Australien setzte sich in eine “Führungsposition”: Bill Morrow; australischen Fluggesellschaften verbieten Samsung Galaxy Note 7, Telstra, Ericsson, Qualcomm 1Gbps erreichen Aggregat beschleunigt in Live-4G-Netz-Test; Quantum Computing kann Haben in der australischen Forschungsförderungsrunde gezählt

In einem Bericht, der am Donnerstag veröffentlicht wurde, sagte die australische Regulierungsbehörde, dass sie lokalen Organisationen dabei helfen möchte, ihre Resistenz gegenüber digitaler Sicherheit zu verbessern, indem sie das Bewusstsein für Online-Risiken erhöht und Chancen für Unternehmen eröffnet, ihre Widerstandsfähigkeit zu verbessern und die Zusammenarbeit zu fördern.

ASIC-Bericht 429, Cyber-Resilienz: Gesundheitscheck, zeigt internationale Entwicklungen im laufenden Kampf gegen Online-Risiken, die eine verstärkte Fokussierung auf den Informationsaustausch in der Industrie und die Zusammenarbeit zwischen öffentlichem und privatem Sektor gesehen haben.

Sicherheit, das Pentagon kritisiert für Cyber-Notfall-Reaktion durch die Regierung Watchdog, Sicherheit, Chrome, um Etikettierung von HTTP-Verbindungen als nicht sicher, Sicherheit, das Hyperledger-Projekt wächst wie gangbusters

Wir erwarten, dass unsere Regulierungsbehörden mit Regierungsinitiativen zusammenarbeiten, um den Informationsaustausch zu verbessern, um Cyberrisiken zu bekämpfen, einschließlich der Benachrichtigung der zuständigen Behörden eines Cyber-Angriffs. “Wir ermutigen die Zusammenarbeit mit der Industrie und der Regierung, um die Reaktion auf Cyberangriffe sicherzustellen Koordiniert und Informationen über gemeinsame Risiken.

Der ASIC-Vorsitzende Greg Medcraft sagte, dass Online-Angriffe ein großes Risiko für die “geregelte Bevölkerung” der ASIC darstellen, und als solches ist die digitale Resilienz ein immer wichtigeres Thema für die Kommission.

Die elektronischen Verbindungen innerhalb des Finanzsystems bedeuten, dass sich die Auswirkungen eines Cyber-Angriffs rasch verbreiten können, was die Integrität und Effizienz der globalen Märkte und das Vertrauen in das Finanzsystem beeinträchtigen könnte Um Unternehmen bei der Überprüfung ihrer Cyber-Belastbarkeit zu helfen – einschließlich der Markierung relevanter rechtlicher und Compliance-Anforderungen, insbesondere hinsichtlich des Risikomanagements und der Offenlegung.

“Wir ermutigen Unternehmen, vor allem, wenn ihr Engagement in einem Cyber-Angriff einen erheblichen Einfluss auf die finanziellen Konsumenten und Investoren oder die Marktintegrität haben könnte, zu prüfen, ob die Nutzung des United NONTS Cybersecurity Framework zur Bewältigung ihrer Cyberrisiken oder die Bestandsaufnahme ihrer Risikomanagement- ” er sagte.

Die Einrichtung des NIST Cybersecurity Frameworks folgte der Unterzeichnung des Improving Critical Infrastructure Cybersecurity Executive Order von US-Präsident Barack Obama im Februar 2013.

Der Exekutivauftrag sollte es der Regierung ermöglichen, mehr Informationen mit den Partnern der Privatwirtschaft zu teilen und ein neues Rahmenwerk für die Verringerung der Risiken der Online-Sicherheit zu entwickeln.

White House ernennt ersten Chief Information Security Officer

Pentagon kritisiert für Cyber-Notfall-Reaktion durch die Regierung Watchdog

Chrome startet die Kennzeichnung von HTTP-Verbindungen als nicht sicher

Das Hyperledger-Projekt wächst wie gangbusters