ANSTO, um das radioaktive SAP-System zu aktualisieren

Update Die australische Atom- und Wissenschaftstechnologie-Organisation (ANSTO) plant, ein Upgrade von SAP-Systemen durchzuführen, die derzeit das Management von radioaktiven Materialien und nuklearen Forschungsprojekten unterstützen.

ANSTO Vorsitzender, Dr. Ziggy Switkowski, (Kredit: ANSTO)

ANSTO, die Spitzenforschungsagentur Australiens, die unter dem Vorsitz von Ex-Telstra-CEO und Pro-Nuclear Energy Lobbyist Ziggy Switkowski steht, plant eine umfassende Überarbeitung ihrer SAP-Systeme, die 2002 von der Technologieberatung Bearing Point implementiert wurden.

Die Systeme unterstützen derzeit Forschungsplanung, Materialwirtschaft, Finanzen, Projekte sowie Personal- und Personalabrechnungen für die 950 Mitarbeiter der Agentur. Die Systeme unterstützen auch die Fertigungssysteme des Geschäftsbereichs Radiopharmazeutika.

Die Überarbeitung wird auf eine drohende Frist von 2009 zu ihren bestehenden Support-Vereinbarungen mit SAP eingehen. Nach den Ausschreibungsunterlagen würde das Versäumnis, seine SAP-Systeme nicht zu aktualisieren, ab 2010 zu einem “beträchtlichen Geschäftsrisiko” führen.

Das Upgrade wird versuchen, die Probleme zu lösen, die durch ungenaue Stammdaten und unzureichende Schulungen verursacht wurden, die die Berichts- und Planungsfunktionen des SAP-Systems nach ANSTO beeinflusst haben.

Die Probleme der Systeme stammen von ANSTO, die vor der ersten Implementierung im Jahr 2002 keine Überprüfung der Geschäftsprozesse durchführen konnten. Dies führte nach einer Überprüfung durch Lodestone Management Consultants (LMC) 2008 zu der Annahme schlechter Prozesse.

LMC skizzierte auch die Drei-Phasen-Implementierungsstrategie von ANSTO für das Upgrade, das die Nutzung des Upgrades zur Verbesserung der SAP-Kompetenzen innerhalb der Agentur beinhaltet, indem es Wissen und Fähigkeiten des erfolgreichen Anbieters zeichnet.

SAP startet HANA-Version von Business Warehouse, SAP-Gewinner für den SAP HANA Innovation Award, Big Data Analytics, SAP investiert in Vivanda, Eine Lebensmittel-Digitalisierung, große Daten-Unternehmen

ANSTO erwartet, dass das Upgrade bis Juli 2010 abgeschlossen sein wird.

Umfrage sagt, SAP HANA bringt Einsparungen, und es ist wahrscheinlich wahr

SAP startet HANA-only Version von Business Warehouse

Gewinner für den SAP HANA Innovation Award bekannt gegeben

SAP investiert in Vivanda, eine Lebensmittel-Digitalisierung, Großunternehmen