10 beste Smartphones zum Auftakt 2015

Der Moto E ist nicht der “beste” oder der “mächtigste”. Aber es ist das Wichtigste.

1. Apple iPhone 6 und 6 Plus

Beste 10 Smartphones für die Saison 2014, 10 Top-Smartphones: 5 für Väter und 5 für Absolventen, Top 5 Android-Smartphones: Fast perfekt – auf verschiedene Weise>

Jetzt, da MWC vorbei ist und die erwarteten Flaggschifftelefone angekündigt worden sind, ist es Zeit, einen Blick an den besten smartphones zu nehmen, um 2015 zu treten.

Während ich nicht die Gelegenheit hatte, alle diese Telefone ausgiebig zu testen, bleibe dran für Reviews im nächsten Monat oder so, ich habe mindestens ein paar Minuten mit acht verbracht. Wie ich in meinem letzten besten Smartphones Artikel angegeben, meine Lackmus-Test für die Auswahl der Top-Handy in diesen Listen ist herauszufinden, welche einzelne Telefon würde ich besitzen, wenn ich nur einen haben könnte.

Telcos, Telstra, Ericsson, Qualcomm erreichen 1Gbps Aggregate-Geschwindigkeiten im Live-4G-Netzwerk-Test, Mobility, Hören Sie kabelgebundene Kopfhörer beim Laden des iPhone 7? Es geht um Sie kosten, Smartphones, iPhone 7: Warum ich bin endlich groß mit dem diesjährigen Modell, Apple, wie es oder nicht, Apple hat wirklich den Mut, um obsolete Technologie zu verdrängen

Nach meiner ersten Auswahl, die Liste wird eher subjektiv und es ist unwahrscheinlich, dass Sie die gleiche Meinung wie ich, wenn es um das Ranking kommt. Sie können am Ende mit den gleichen Top Ten, die ich habe, aber in einer anderen Reihenfolge. Wenn Sie einen anderen Kandidaten für die Top Ten Ich würde gerne hören, welches Telefon und warum in den Kommentaren.

Zum Glück, in meiner Rolle hier auf der Website muss ich nicht nur eine wählen und haben in der Regel zwei oder drei in meinem Getriebe Tasche bereit, in Schritt, wenn ich von einem gelangweilt und wollen auf eine andere zu wechseln. Werfen wir einen Blick auf meine aktuellen Top-Picks von 2015.

Ich kaufte mein iPhone 6 Plus der Tag war es freigegeben und während ich Pop meine SIM in anderen Handys, wenn ich ausgehen und tragen nur eine ist es das iPhone 6 Plus. Es hat mich noch nicht enttäuscht und während es nicht bequem in meine Hosentasche passt, dauert es den ganzen Tag, nimmt tolle Fotos, gibt mir alle Apps, die ich brauche, und ist sehr gut gestaltet.

Seit ich es im November gekauft habe, habe ich ein paar Artikel darüber geschrieben, warum ich denke, es ist das beste, einschließlich meiner vollen iPhone 6 Plus-Überprüfung und einen Monat mit dem iPhone 6 Plus Artikel nach weiteren Nutzung.

Das iPhone 6 ist hier auch enthalten, da es im Wesentlichen das gleiche Gerät wie das iPhone 6 Plus ist, mit Ausnahme der Größe, der Batteriekapazität und optischer Bildstabilisierung in der Kamera. Aktuelle Daten zeigen, dass die Öffentlichkeit überwiegend das iPhone 6 über das iPhone 6 Plus wählt, so dass Größe immer noch wichtig für die meisten Leute.

Das Apple iPhone 6 und 6 Plus bleiben die teuersten Smartphones zur Verfügung heute mit vollen Preisen von $ 649 bis $ 949 und zwei-Jahres-Vertrag subventionierten Preisen von $ 199 bis $ 499. Für diejenigen von uns, die unsere Smartphones täglich als ein wesentliches Werkzeug für die Arbeit erledigt verwenden, sind die Kosten gerechtfertigt.

Schauen Sie sich die Website-Reviews der iPhone 6 Plus und iPhone 6.

Samsung Samsung deutlich verbessert das Design seines Flaggschiff-Smartphone mit einem vollen Metallrahmen und verbesserte Kamera. Die Anmerkung 4 und Anmerkungs-Rand haben ausgezeichnete Kameras, die zusammenpassen und häufig schlagen, die Resultate, die ich vom iPhone 6 sehe. Wenn Sie das leistungsfähigste Android-Telefon wünschen, verdienen Anmerkung 4 und Anmerkung Edge ernste Betrachtung.

Die Note 4 wird von einem Quad-Core-Prozessor des Typs Snapdragon 805 mit einem 5,7-Zoll 2560 x 1440 Super AMOLED-Bildschirm, 3 GB RAM, 32 GB internem Speicher mit Unterstützung für eine microSD-Karte, 16-Megapixel-Kamera, 3,7 Megapixel- Kamera und einer großen, auswechselbaren 3220 mAh Batterie. Nun, da die Galaxy S6 bekannt ist, setzen die abnehmbare Batterie und microSD-Kartenslot die Note 4 als ein Gerät für den Straßenkrieger.

Die Note 4 und Note Edge sind die teuersten Android-Smartphones ($ 750 bis $ 870), aber in diesem Fall Leistung entspricht dem Preis. Ich genoss meinen Monat mit dem Samsung Note Edge und fand das Rand-Display sehr nützlich.

Schauen Sie sich die Website-Bewertungen der Samsung Galaxy Note 4 und Galaxy Note Edge.

HTC zeigte nur die One M9 letzte Woche und ich konnte 24 Stunden testen eine aus. Alles über das HTC One M9 ist eine Verbesserung gegenüber dem One M7 und One M8 so, wenn Sie mit einem oder beiden dieser Geräte dann freuen würden Sie mit dem HTC One M9 begeistert sein.

Die UltraPixel-Kamera wurde verbessert und bewegt sich an die Vorderseite des Telefons, wo es am besten mit Erwartungen für Frontkamera Kameras passt. Die hintere Kamera wurde zu einem 20-Megapixel-Shooter, die besser für diejenigen, die mehr Details in ihren Handy-Bilder wollen verbessert.

Das Design wurde mit zweifarbigem Metall gefertigt und ein Handgefühl, das nicht so rutschen sollte wie das One M8. HTC Sense wurde verbessert, um mehr Personalisierung zu einem Zeitpunkt, wenn Menschen auf der Suche nach Möglichkeiten, um ihr Telefon einzigartig zu machen.

Die internen Spezifikationen wurden aktualisiert, um einen Qualcomm Snapdragon 810 Okta-Core-Prozessor, 3 GB RAM, 32 GB internen Speicher, microSD-Kartensteckplatz und große 2800 mAh-Akku enthalten.

Schauen Sie sich die Website-Vorschau des HTC One M9.

2. Samsung Galaxy Hinweis 4 / Hinweis Edge

Mein primäres Android-Smartphone im Moment und das, was der Rodney Dangerfield der Smartphone-Welt zu sein scheint (es bekommt keinen Respekt) ist das Sony Xperia Z3. Es ist nur von T-Mobile in den USA, gibt es eine Variante davon auf Verizon, aber wenn Sie reisen, werden Sie die Z3 in Händen von Menschen überall auf der Welt zu sehen.

Android Lollipop sollte bald ankommen und es sieht aus wie wir nicht sehen, ein Xperia Z4 für ein paar Monate. Die Z3 ist nicht perfekt, aber es ist das Android-Handy Ich komme immer wieder und ich kann einfach nicht erklären, warum.

Schauen Sie sich die Website-Überprüfung der Sony Xperia Z3.

Samsung enthüllte die Galaxy S6 und S6 Edge bei MWC und ich konnte einige Zeit mit beiden auf der Presseveranstaltung verbringen. Ich glaube, das Design wurde deutlich verbessert, aber die Trade-offs für das Design getötet ein paar Gründe, dass die Menschen wählten die Samsung Galaxy S Linie über andere Android-Smartphones.

Die Samsung Galaxy S6 und S6 Edge werden von einem Samsung Exynos Octa-Core Prozessor, 3GB RAM, 32GB / 64GB / 128GB internem Speicher, 16 Megapixel Kamera, 5.1 Zoll Super AMOLED 2560 x 1440 Pixel Display, integriertem Wireless-Ladegerät und vieles mehr angetrieben . Beachten Sie, dass die entfernbare Batterie weg ist, sowie microSD-Speicherkartenerweiterung.

Die Kamera verbessert sich auf der Note 4 also sollte sich erstaunlich gut. Die Akkulaufzeit betrifft mich ein wenig, aber diese neuen Galaxy-Telefone unterstützen Quick-Charge-Technologie. Die Galaxy S6 Modelle kommen im April, so bleiben dran für weitere Abdeckung.

Schauen Sie sich diese Website ersten Blick des Samsung Galaxy S6 und S6 Edge.

Während ich BlackBerry-Telefone ein bisschen im Laufe der Jahre verwendet, hatte meine Ingenieurgesellschaft nie eine BES so war ich nie so beeindruckt von der E-Mail-Performance wie die meisten BlackBerry-Fans. Allerdings ist nichts schlagen den BlackBerry Passport für die zentrale Kommunikation und ich weiterhin für die Verwendung von comms und das BlackBerry Blend-Programm verwenden.

Einige Fragen stellen es diese hoch auf meiner Liste, aber ich ehrlich immer wieder zu verwenden, weil die Kommunikation wirklich so groß sind.

Der BlackBerry Passport, siehe meine vollständige Überprüfung hat Spezifikationen, die High-End-Smartphones heute und kommt in einem einzigartigen Formfaktor, der für die Produktivität optimiert ist. Es gibt sehr wenige Handys mit Hardware QWERTY-Tastaturen und BlackBerry hat es für Dienstprogramm mit berührungssensitiver Unterstützung optimiert.

3. HTC Ein M9

4. Sony Xperia Z3

5. Samsung-Galaxie S6 / S6 Rand

6. BlackBerry Passport

Der BlackBerry Passport verfügt über eine 4,5-Zoll-Auflösung von 1440 x 1440 Pixeln, eine vollständige Hardware-QWERTY-Tastatur, eine 13-Megapixel-Kamera, einen 3 GB RAM, einen internen 32 GB-Speicher, einen microSD-Kartenslot und einen großen 3,450 mAh-Akku.

Wenn einheitliche Kommunikation ist wichtig für Sie, dann wird es hart, um die awesome BlackBerry Hub zu schlagen. Der BlackBerry Passport ist in schwarz, weiß und rot als unverschlossenes Modell und auch mit mehr gebogenen Kanten auf AT & T erhältlich.

Schauen Sie sich die Website-Überprüfung des BlackBerry Passport.

Ein Handy, das ich in den Warenkorb ein paar Mal in den letzten Monaten hatte, aber nie gezogen den Auslöser auf ist die Moto X. Die Fähigkeit, ein maßgeschneidertes Telefon mit einem Leder oder Holz zurück kaufen ist zwingend und für die Suche Für ein wirklich einzigartiges Gerät dann die Moto X ist ein großer Kandidat.

Die Moto X hat eine fast reine Google-Erfahrung mit Android Lollipop, fantastische Motorola Erfahrung Erweiterungen und einen festen Formfaktor. Motorola weiterhin die Moto X zu einem sehr vernünftigen $ 499 ohne Vertrag Kosten, mit Subventionen fallen sie so niedrig wie $ 99.

Die Moto X hat seit mehreren Monaten und Motorola hat Sonderangebote zu verschiedenen Zeiten in den vergangenen Monaten hatte. Ich erwarte, um einen Preisrückgang bald als neue Samsung und HTC Flaggschiffe treffen den Markt zu sehen.

Die Moto X mit 5,2 Zoll 1080p-Display passt gut in Ihre Hand und Tasche, während die Snapdragon 801 und 2GB halten es läuft reibungslos. Die 2300 mAh Batterie schaltet die meisten Leute für einen Tag, aber begrenzt mich ein bisschen.

Schauen Sie sich die Website-Überprüfung der Moto X.

Wenn Sie lieben Android auf Ihrem Mobilteil, sondern wollen etwas ein bisschen anders, hat LG ein neues Smartphone auf Google mobile Betriebssystem, das auch mit einem gebogenen Display ausgestattet ist freigegeben. Die LG G Flex 2 läuft auf Android 5.0 Lollipop und kommt mit einem 5.5 “1080p-Display, Qualcomm Snapdragon 810 Prozessor und 2.0GHz 64-Bit-Octa-Core-CPU, eine hintere 13MP Kamera, 2.1MP Frontkamera und entweder 16 oder 32GB Speicher, Plus 2GB RAM.

Lesen Sie weiter: die Website

Die LG G Flex 2 kommt in diesem Monat auf Sprint mit anderen Trägern startete es bald nach. Es hat eine 5,5 Zoll 1080p-Display, Android 5 Lollipop, 13-Megapixel-Kamera, 3000 mAh Batterie und Snapdragon 810 Okta-Core-Prozessor.

Ein einzigartiges Fetur ist die gebogene Kunststoff-OLED-Display, mit dem Sie flex (biegen) das Telefon nur ein wenig. Eine Selbstheilung zurück hilft auch heilen Kratzer, wenn sie passieren.

Schauen Sie sich die Website-Überprüfung der LG G Flex 2.

Google veröffentlicht ein Nexus-Gerät jedes Jahr und während dieses Jahr hat eine Tonne von Features und großen Formfaktor, die Google Nexus 6, von Motorola, ist nicht das beste Android-Gerät zur Verfügung.

Im Gegensatz zu früheren Nexus-Geräten, wo es immer ein oder zwei Dinge fehlen, ist der Nexus 6 nicht wirklich fehlt jede Spezifikation. Es verfügt über eine große Auflösung von 5.92-Zoll-2560 x 1440 Pixel, Snapdragon 805-Prozessor, 3 GB RAM, 32/64 GB interner Speicher, große 3900 mAh Batterie, 20-Megapixel-Kamera, Qi Wireless-Ladung und Wasserbeständigkeit.

Es stellt sich heraus, die Display-Auflösung ist zu hoch, so dass die Lebensdauer der Batterie kaum akzeptabel ist, kann die Kamera gute Fotos machen, aber die Bedingungen müssen genau das richtige sein, und es ist schwierig, eine zum Kauf zu finden.

Die Nexus 6 ist bei $ 649 für 32GB und $ 699 für 64GB, die immer noch weniger als das iPhone 6 Plus, aber $ 250 mehr als die Nexus 5 im vergangenen Jahr. Die ursprüngliche paar Nexus-Geräte wurden zum vollen Preis festgesetzt, so dass die Idee, dass Nexus war nur ein erschwingliches Smartphone ist nicht richtig.

Schauen Sie sich die Website-Überprüfung der Google Nexus 6.

Ich hatte dieses Gerät in meiner Top-10-Liste enthalten, auch wenn es nicht die Top-Spezifikationen von anderen Android-Geräten habe ich nicht enthalten. Ich kaufte vor kurzem ein Nokia Lumia 830, schauen Sie sich die Website-Überprüfung, und bin sehr beeindruckt von der Leistung dieses Sub- $ 400-Smartphone.

Windows Phone 8.1, mit Denim-Update, fliegt auf dem Snapdragon 400-Prozessor mit 1GB RAM, 16GB integriertem Speicher, microSD-Kartensteckplatz, 10-Megapixel-Kamera, 2200 mAh austauschbare Batterie und 5 Zoll 720p-Display.

Der Metallrahmen und gebogene Gorilla Glass fühlen und sehen toll aus, die leuchtend orange oder grüne Rücken stehen aus der Menge, die Kamera führt fast so gut wie die Top-Smartphones, und der Preis ist einfach nicht zu schlagen.

Schauen Sie sich die Website-Überprüfung der Nokia Lumia 830.

In meinem Getriebe Tasche jetzt finden Sie die Apple iPhone 6 Plus, BlackBerry Passport, Sony Xperia Z3 und Nokia Lumia 830. Ich bezahlt zwischen $ 375 bis $ 900 für diese vier Telefone und um ehrlich zu sein, die $ 375 Nokia Lumia 830 trifft 90 Prozent der meine Bedürfnisse.

Telstra, Ericsson, Qualcomm erreichen 1Gbps-Aggregatgeschwindigkeiten im Live-4G-Netzwerktest

Hören Sie kabelgebundene Kopfhörer beim Aufladen Ihres iPhone 7? Es wird dich kosten

IPhone 7: Warum ich endlich mit dem diesjährigen Modell groß werde

Wie es oder nicht, hat Apple wirklich die “Mut” erforderlich, um veraltete Technologie Dump

7. Moto X 2014

8. LG G Flex 2

9. Google Nexus 6

10. Nokia Lumia 830

 Die Website-Beiträge