Chinesische Cyberangriff auf Google ausgesetzt Spy-Daten: US-Beamten

Regierungsbeamte sagen, dass chinesische Hacker, die die Verteidigung von Google verletzten, in der Lage waren, auf Jahre im Wert von U.S.-Strafverfolgungs- und Spionageinformationen zuzugreifen.

Wie von der Washington Post berichtet, sagen aktuelle und ehemalige US-Beamte, dass, wenn chinesische Hacker in Google-Server in 2010 brachen, obwohl der Tech-Gigant behauptete, dass sie auf MenschenrechtsaktivistInformationen zielten, waren die Eindringlinge tatsächlich nach einer Datenbank, die jahrelang wert war Informationen über die US-Überwachung und Strafverfolgung.

Zum Zeitpunkt der Datenverletzung machte Google keinen Hinweis auf die Datenbank, die Mißtrauen aussetzte und zu einem Rechtsstreit zwischen dem Unternehmen und dem Federal Bureau of Investigation führte. Laut der Veröffentlichung schlug ein älterer Microsoft-Beamter vor, dass zum Zeitpunkt des Cyber-Attackes auch die eigenen Server des Unternehmens belagert wurden. Dies führte zu der Schlussfolgerung, dass die chinesischen Hacker versuchen, chinesische Intelligenz-Mitarbeiter, die für die E-Mail-Überwachung durch die Vereinigten Staaten markiert wurden identifizieren.

Ein anonymer ehemaliger US-Beamter sagte, dass die Datenbank Informationen über eine gerichtlich bestellte Überwachung enthält, die die Aktivitäten der chinesischen Geheimdienste mit dem Google-Gmail-Dienst beeinflusst haben könnten. Infolgedessen, wenn China wusste, wer beobachtet wurde, gewährte dies Zeitgenossen, Daten zu zerstören und Behörden, um Leute aus dem Land zu entfernen. Darüber hinaus könnten US-Agenturen falsche Informationen von den Überwachenden zugeführt werden.

Sicherheit, FBI verhaftet angebliche Mitglieder von Crackas mit Attitude für Hacking US gov’t Beamten, Security, WordPress fordert die Nutzer jetzt zu aktualisieren kritische Sicherheitslücken, Sicherheit, White House ernennt erste Bundes-Chief Information Security Officer, Sicherheit, Pentagon für Cyber ​​kritisiert -Notfall Reaktion durch die Regierung Watchdog

In einer Konferenz in der Nähe von Washington sagte David Aucsmith, Direktor des Microsoft-Instituts für fortgeschrittene Technologie in Regierungen, dass die Angreifer tatsächlich nach den Konten suchen, Darüber hinaus kommentiert Aucsmith

Sie haben zwei Möglichkeiten: Wenn Sie herausfinden möchten, ob Ihre Agenten, wenn Sie es wären, entdeckt wurden, können Sie versuchen, in das FBI zu brechen, um das herauszufinden Das ist schwierig, oder Sie können in die Leute brechen, die die Gerichte auf Papier serviert haben und sehen, ob Sie es so finden können. Das ist im Wesentlichen, was wir denken, dass sie trolling waren, zumindest in unserem Fall. ”

Die US-Regierung und die chinesischen Regierungen haben sich im Kampf gegen die digitale Kriegsführung befunden. Eine neuere, U.S. Dass die chinesischen Cyber-Attacken entworfen wurden, um vertrauliche Informationen über die “diplomatischen, wirtschaftlichen und verteidigungspolitischen Sektoren der Nation, die nationale Verteidigungsprogramme unterstützen, zu stehlen”, und sowohl die chinesische Regierung als auch das Militär beteiligen sich an Cyber-Spionage-Kampagnen Die Vereinigten Staaten.

Der Bericht unterstützt die im Februar von der US-Sicherheitsfirma Mandiant veröffentlichte Forschung, die behauptete, China sei für eine überwältigende Zahl verantwortlich; Von Cyberattacken. Allerdings lehnt China diese Ansprüche strikt ab und wiederholt seine offizielle Haltung gegenüber Cyberkriminalität als Reaktion darauf.

Zusätzliche Studien sagen, dass die US-Regierung ist jetzt die größte globale, Käufer von Malware, aber China, für 41 Prozent der globalen Angriff Verkehr – macht die Situation noch komplizierter. Die Probleme im Zusammenhang mit Cyberkriminalität sind mittlerweile so komplex geworden, dass sie in die Politik, die US-Regierung, verschoben worden sind, unter Berücksichtigung der Einfuhrbeschränkungen, für Länder, die Produkte schaffen, die U.S.-Technologie enthalten, die durch Cyberkriminalität gestohlen wird.

FBI verhaftet angebliche Mitglieder von Crackas mit Haltung für das Hacken US gov’t Beamte

WordPress fordert Benutzer auf jetzt zu aktualisieren kritische Sicherheitslücken zu aktualisieren

White House ernennt ersten Chief Information Security Officer

Pentagon kritisiert für Cyber-Notfall-Reaktion durch die Regierung Watchdog