Appirio über den Stand der sozialen Arbeit: Es braucht mehr Zeit

Wie die jährliche Dreamforce-Konferenz von Salesforce.com in dieser Woche fortgesetzt wird, hat Appirio einen neuen Bericht veröffentlicht, in dem der Stand der sozialen Technologien am Arbeitsplatz untersucht wird.

Das Endergebnis ist, dass das soziale Unternehmen / Revolution / whatever-Sie-wollen-to-Call-it-Konzept hat einen langen Weg zu gehen, bevor es die De-facto-Geschäft zu betrachten ist.

Bevor das geschehen kann, könnte das Konzept der sozialen Unternehmen besser definiert werden, wie eine aktuelle Bluewolf-Umfrage, auch festgestellt, dass viele Unternehmen noch nicht verstehen, was das bedeutet, genau.

Insgesamt stimmen Appirios Ergebnisse mit denen von Bluewolf überein. Zum Beispiel hatte fast ein Drittel der befragten Unternehmen keine Ahnung, was der Begriff “soziales Unternehmen” bedeutete.

Das bedeutet nicht, dass Unternehmen nicht an Bord mit der Idee sind, soziale Medien in Arbeitsinfrastrukturen zu integrieren. Forscher fanden heraus, dass mehr als 35 Prozent der Befragten sagten, dass ihre Unternehmen Budgets oder Ressourcen beiseite legen, um Geschäftsprozesse sozialer zu machen. Darüber hinaus, sagte 57 Prozent der Befragten, dass sie derzeit mit sozialen Tools, um ihre Arbeit zu tun.

Denken realistisch, dass könnte als ein anständiger Start in Anbetracht der sozialen Unternehmen, definiert oder nicht, ist immer noch ein eher naszierenden Trend. Als der Chef der Social Media-Abteilung von Ford Scott Monty in der Dreamforce-Hauptniederlassung am Mittwoch auf der zentralen Bühne von Salesforce.com interviewte, bemerkte er, wie viel Social Media in den letzten vier Jahren gewachsen ist.

So ist es nicht verwunderlich, dass viele Unternehmen zögern oder gar zögern, soziale Medien bei der Arbeit zu übernehmen. Laut Appirio’s Umfrage gaben 30 Prozent der Befragten an, dass eine Verschiebung der Unternehmenskultur die größte Hürde auf dem Weg zum sozialen Geschäft sei.

Interessanterweise, obwohl Salesforce.com und andere Befürworter des sozialen Unternehmertums, die typischerweise eine Zusammenarbeit und eine Steigerung der Produktivität als Hauptgründe für die Umsetzung sozialer Technologien, Appirio Forscher fanden die Wahrheit hinter, warum Unternehmen sind am meisten von der Verschiebung fasziniert: Auswirkungen auf den Umsatz.

Salesforce.com setzt auf Social Networking, revolutionäre Rhetorik, Salesforce.com ‘s Dreamforce ’12: Durch die Zahlen, Salesforce.com-Kunden sprechen bei Chrome bei Dreamforce ’12, Salesforce spricht Sicherheit: Von Passwörtern zu animatronischen Ponys, Chatterbox nimmt neuen Blickwinkel Salesforce startet Chatterbox, Identity, inkrementelle Updates, Salesforce.com bietet einen kurzen Blick auf Marketing Cloud, Salesforce.com enthüllt eine kurze Roadmap für AppExchange bis 2013, Dell debütiert Salesforce Beratungsservice für App-Entwicklung, Heroku bietet Single-Click-Provisioning für Java-Applikationen in der Cloud, Salesforce’s Benioff spricht Facebook, LTE und vieles mehr, Sir Richard Branson schreibt Geschäftsberatung bei Dreamforce ’12, Dreamforce 2012 Tag 1 Urteil: ein bescheidenes Salesforce.com, Dreamforce: Innovation im Internet von Dingen und Kundengeschichten

Wie in der Grafik unten zu sehen ist, glaubt fast ein Drittel der Mitarbeiter und Manager, dass soziale Medien dazu beitragen könnten, neue Kunden zu gewinnen, während die Zusammenarbeit nur der drittbeste Grund für die Beteiligung bestehender Kunden ist.

Als Referenz verwendete Appirio über 300 Mitarbeiter und Manager in den Vereinigten Staaten und dem Vereinigten Königreich von Unternehmen mit mehr als 100 Personen in einer Vielzahl von Branchen.

Bild über Appirio

Mehr Dreamforce ’12 Abdeckung auf der Website

Social Enterprise, LinkedIn enthüllt seine neue Blogging-Plattform, CXO, Wer beeinflusst CIOs? Hier ist die Top 20, Apple, Twitter-Reaktion auf die Apple-Launch, Social Enterprise, Micro-influencers verändern die Art und Weise Marken machen Social-Marketing nach neuen Bericht

LinkedIn stellt seine neue Blogging-Plattform vor

Wer beeinflusst CIOs? Hier ist die Top 20

Twitter Reaktion auf die Apple-Launch

Mikro-influencers ändern die Weise, die Marken soziales Marketing entsprechend neuer Report tun