Analytiker hoffen weiterhin auf Hybrid-Laptops bei anhaltendem PC-Einbruch: Gartner

Ein weiteres Quartal, ein weiterer Bericht über den Rückgang der PC-Sendungen. Trotzdem sind Gartner-Analysten hoffnungsvoll über ein paar Dinge.

Nach Jahren der PC-Sendungen rückläufig, berichtet Gartner, dass sich der Markt in den USA und Europa abholt.

Etwa 71,7 Millionen Einheiten weltweit im ersten Quartal 2015 ausgeliefert, um 5,2 Prozent von der gleichen Zeit im vergangenen Jahr, nach Gartner letzten Bericht am Donnerstag.

Gartner definiert diese Kategorie, um Desktop-PCs, Notebook-PCs und Premium-Ultramobiles zu spannen, aber nicht Chromebooks, Windows-basierte Tablets mit weniger als einem 10-Zoll-Display und andere nicht Windows-basierte Tablets.

Vendor-weise, dritter Platz Dell wurde für ein leidender schmerzhafter Meilenstein gerufen, da die Texas-basierte PC-Firma, die privat ging im Jahr zuvor erlebt eine weltweite PC-Sendung Rückgang zum ersten Mal in sechs Quartalen.

Mit dieser schlechten Nachricht aus dem Weg, schlug Gartner Analysten eine Reihe von optimistischen Aussichten auf dem Ganzen all dies.

Allerdings ist dieser Rückgang nicht unbedingt ein Zeichen langsamer gesamter PC-Verkäufe “, schrieb Mikako Kitagawa, Hauptanalyst bei Gartner.” Mobile PCs, darunter Notebooks, Hybrid- und Windows-Tablets, sind im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Die Ergebnisse des ersten Quartals unterstützen unsere Projektion eines moderaten Rückgangs der PC-Sendungen im Jahr 2015, was zu einer langsamen, konsequenten Wachstumsstufe für die nächsten fünf Jahre führen wird.

Lenovo und Hewlett-Packard, die beiden weltweit führenden PC-Anbieter, sahen beide PC-Sendungen im ersten Quartal.

Windows 10, Microsoft-Surface-All-in-One-PC sagte zum Start Oktober Hardware-Start, Mobility, Razer aktualisiert Blade, Blade Stealth-Laptops mit Intel Kaby Lake CPU, Nvidia Pascal Grafiken, Hardware, Lenovo beefs up PC bietet mit 2-in-1 Tablet-Yoga-Buch, Yoga 910 Cabrio-Laptop, Windows 10, Microsoft Windows 10 ‘Redstone 2’ Test erstellen 14915 jetzt für PCs, Telefone

Mit mehr als 13,5 Millionen Sendungen im ersten Quartal stellte Lenovo sein stärkstes Wachstum in den USA sowie in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika fest, zum großen Teil durch den Anstieg der Hybrid-Notebooks. Lenovos Flaggschiff-Eintrag in dieser vertikalen ist das Yoga, mit den neuesten Iterationen debütieren Anfang dieses Jahres.

Asus und Acer vervollständigten das weltweite Vendor Leaderboard im vierten und fünften Platz.

Im Inland war der PC-Marktrückgang mit knapp 1,3 Prozent gegenüber dem ersten Quartal 2014 deutlich geringer, wurde aber nach vier aufeinander folgenden Quartalen des Transportwachstums im vergangenen Jahr immer noch als erster Verschiffungsrückgang in den USA bejubelt.

HP fuhr fort, auf seinem Heimatmarkt mit mehr als 3,6 Millionen ausgelieferten Einheiten zu führen, was 26,1 Prozent des US-Marktanteils ausmachte, gefolgt von Dell, Apple, Lenovo und Asus.

Microsofts Surface All-in-One-PC sagte zum Start Oktober Hardware-Start

Razer erfrischt Blade, Blade Stealth Laptops mit Intel Kaby Lake CPU, Nvidia Pascal Grafiken

Lenovo Rindfleisch bis PC-Angebot mit 2-in-1-Tablette Yoga-Buch, Yoga 910 Cabrio Laptop

Microsoft Windows 10 ‘Redstone 2’ Test bauen 14915 jetzt für PCs, Handys

Archos 32 Internet-Tablette sitzt ziemlich mit FCC

Für diejenigen von Ihnen warten und auf der Suche nach mehr Android-basierten Tabletten, scheint die Archos 32 auf dem Weg. Außer es scheint, unter einer Identitätskrise zu leiden.

ARM Cortex A8 Prozessor, 8 GB Speicherplatz, GPS, WiFi, Bluetooth, 720p-fähige DVR-Dock, Codec-Unterstützung: MKV, H.264, WMV, FLV, FLAC, OGG Vorbis, AAC, 3,5 mm Kopfhöreranschluss

Das Archos 32 wird sowohl als Internet-Tablet und als tragbarer Media-Player bezeichnet. Sicher, ein Laptop kann auf das Internet zugreifen und Musik spielen, so dass eine Tablette sollte auch. Aber kann nicht eine Tablette nur eine Tablette genannt werden, anstatt sie in einer anderen Kategorie zu haften?

Darüber hinaus sollte die Archos 32 wahrscheinlich als ein mobiles Internet-Gerät als ein Tablet mit dem 3,2-Zoll, 400 x 240 Auflösung Touchscreen etikettiert werden.

Tabletten, Xplore Xslate D10, First Take: Ein hartes Android Tablet für anspruchsvolle Umgebungen, Laptops, ASUS ZenBook Flip UX360CA, First Take: Eine leichte 13,3-Zoll-360- Huawei MediaPad M3 octa-Core-Tablette; Kostenlos Anmelden contact B2B

Unabhängig davon, sollte die gesamte Kabine zu schlagen Regale, sobald die Archos 32 ist derzeit im Transit mit der FCC. Die Agentur hat einige Fotos und Details veröffentlicht, und einige der wichtigsten Spezifikationen, die jetzt wissen, sind

Amazon holt Alexa Sprachassistent zu seinen Tabletten mit verbessertem Fire HD 8

Xplore Xslate D10, First Take: Ein hartes Android-Tablet für anspruchsvolle Umgebungen

ASUS ZenBook Flip UX360CA, First Take: Ein leichtes 13,3-Zoll-360-Grad-Cabriolet

Huawei MediaPad M3 octa-core Tablette

Apple Pay ist schlau, aber nicht wegwerfen Sie Ihre Brieftasche nur noch

Will Käufer wirklich wollen, um eine Transaktion mit ihrem Fingerabdruck selbst für kleine Käufe wie Brot und Kaffee zu authentifizieren ?, Apple

Apples mobile Payment-Service wird auf iPhones und iPads in Großbritannien innerhalb von Wochen ankommen, aber es könnte weit länger sein, bevor wir wissen, ob es ein Erfolg war.

Auf seiner World Wide Developer Conference in dieser Woche zeigte Apple, dass mehrere der größten britischen Banken (aber nicht alle) und Einzelhändler haben sich verpflichtet, ein Teil seiner Apple Pay-Service, die Kunden in Geschäften durch Antippen ihres iPhone oder Apple bezahlen können Beobachten Sie auf einem kontaktlosen Zahlungsleser.

Banken, Smartphone-Hersteller, Mobilfunkbetreiber und Kreditkartenunternehmen arbeiten seit Jahren an verschiedenen mobilen Zahlungssystemen mit wenig Erfolg und schaffen so bizarre Franken-Mobile-Zahlungssysteme. Viele Industrie-Beobachter haben erwartet, dass Apple-Zahlung der Katalysator für reales Wachstum in der Branche sein wird, aber das Zahlen mit einer Platte aus Glas und Metall, anstatt ein Splitter aus Kunststoff, kann eine Weile dauern, um wirklich populär zu werden.

So weit in den USA, Adoption von Apple Pay wurde patchy: Forschung von Reuters festgestellt, dass nur ein Viertel der Top 100 US-Händler derzeit Apple Pay und fast zwei Drittel der Ketten sagte, sie würden es nicht akzeptieren, in diesem Jahr. Die Einzelhändler beschwerten sich über fehlende Nachfrage von Kunden, keinen Zugriff auf Daten, die durch Apple Pay-Transaktionen generiert wurden, und die Kosten für die Technologie, die zur Unterstützung des Zahlungssystems benötigt wird. Eine separate Umfrage von Sage Pay ergab, dass nur ein Viertel der britischen Einzelhändler beabsichtigt, die Technologie zu nutzen.

Dennoch, eine Sache, die scheinen könnte, um es einfacher für Apple Pay zu gewinnen Traktion ist, dass die Infrastruktur für die NFC Zahlungen bereits vorhanden ist, da kontaktlose Zahlungs-Leser und Karten wurden gemeinsam in Großbritannien für einige Zeit. Allerdings könnte das gegen Apple Pay: Die Verbraucher in Großbritannien sind zunehmend bequem mit Wave-and-Pay auf ihre bestehenden Karten, so Apples Umsetzung scheint nicht besonders bemerkenswert, vor allem angesichts der Transaktionslimit ist das gleiche.

Sicherheit ist einer der angepriesenen Vorteile von Apple Pay: Apple argumentiert, dass jedes Mal, wenn Sie über eine Kredit-oder Debitkarte, Ihre Kartennummer und Identität sichtbar sind. Bei Apple Pay wird eine andere Gerätekontonummer zusammen mit einem transaktionsspezifischen dynamischen Sicherheitscode verwendet, um die Zahlung zu bearbeiten. Infolgedessen werden Kredit- oder Debitkartennummern nie dem Einzelhändler gegeben.

Es ist eine elegante Einrichtung und wird die Zahlungssicherheit verschärfen, aber ich bin nicht sicher, dass es so viel Besorgnis von den Verbrauchern um das Niveau der Sicherheit auf ihren Karten gerade jetzt, da Chip und PIN scheint eine gute genug getan haben, Werden.

Hinter dem Keynote-Glitz: Fünf Dinge, die Sie vielleicht verpasst haben: iOS 10: Apples neueste Version für iOS, hier ist, wie Apple plant, Ihre Privatsphäre zu schützen, Apples Auswahl der besten Apps dieses Jahres, iOS 10 wird 40 Prozent Alle iPads veraltet, die guten und schlechten von Apple MacOS Sierra, WatchOS 3.0 Updates umrissen, Apple-Pay erweitert Reichweite zu Web, konkurriert mit Amazon, PayPal, Apple macht seine AI-Pivot mit Siri und iOS 10

Natürlich, auf längere Sicht, größere Sicherheit ist keine schlechte Sache und kann auch stärken die Nutzung von mobilen Zahlungen als Benutzer mehr Komfort mit der Bezahlung mit ihren Geräten. Für einige, obwohl, kann Apple Pay ein bisschen zu viel Sicherheit bieten: Muss ich wirklich eine Transaktion mit meinem Fingerabdruck authentifizieren jedes Mal, wenn ich ein Sandwich kaufen?

Es gibt noch keinen offensichtlichen Nutzen für die Verbraucher bei der Verwendung von Apple Pay, außer eine etwas dünnere Brieftasche, wenn Sie sicher genug, um Ihre physischen Karten zugunsten der mobilen Zahlungen zu graben. Das ist kurzfristig unwahrscheinlich, zumal unsere Karten mehrfach genutzt werden können: Die gleiche Karte, die Sie für kontaktlose Transaktionen verwenden, ist die, die Sie verwenden, um Geld von einem Geldautomaten zu bekommen.

Dann gibt es, dass die meisten prosaischen Probleme, die auf die Adoption zu hemmen scheint: eine flache iPhone (oder Apple Watch) Batterie bedeutet, können Sie nichts kaufen oder verwenden Sie die Tube, eine Situation, die einfach nicht mit Kreditkarten entstehen.

Und für die Banken, Apple Pay Risiken drängen sie in den Hintergrund und so untergraben ihre Beziehung mit Kunden: Es könnte sie in dumme Zahlungsprozessoren (wie das iPhone wandte sich Mobilfunknetze in dumme Rohre). Als Ergebnis, während die Banken können die Regelung beitreten, du bist unwahrscheinlich, dass sie es stark zu jeder Zeit bald zu sehen.

Barclaycard’s PayTag ‘upgrades’ Ihr Telefon für kontaktlose Zahlungen, warum mobile Zahlungen ist wie Wacky Races – und warum Apple ist klar, Das nächste digitale Schlachtfeld: Ihre Brieftasche

Apfel, wie es oder nicht, hat Apple wirklich die “Courage” erforderlich, um Dump veraltete Technologie, in neuen Zug, Apple wird nicht offenbaren Wochenende iPhone 7 Umsatz, Innovation, Apples fehlgeschlagenen Mode gamble, Apple, Twitter Reaktion auf Die Apple-Launch

Es gibt mehr von einem Fall für die Verwendung von Apple Pay in einer Einzelhändler-App – zum Beispiel upmarket Online-Händler Ocado wird Apple Pay verwenden, um die Zahlung für Lebensmittel zu rationalisieren, damit die Kunden für ihre Quinoa bezahlen können, indem sie den Fingerabdruck-Leser auf ihrem iPhone.

Und es lohnt sich zu erinnern, dass Apple aus einer relativ kleinen Basis gebaut wird: im Speicher können Sie nur mit einem iPhone 6 oder 6 Plus bezahlen. Wenn Sie mit einer Apple-Uhr bezahlen (wenn Sie es geschafft haben, eine zu kaufen), können Sie das iPhone 5, 5c und 5s zu dieser Liste hinzufügen. Für In-App-Käufe können Sie nur das iPhone 6 und 6 Plus oder das iPad Air 2 oder iPad mini 3 verwenden.

Das grundlegende Problem ist, dass Kreditkarten sind eine wirklich gute Art und Weise der Bezahlung für Sachen. Bis mobile Zahlungssysteme (und es gibt mehr auf dem Horizont) kommen mit einem wirklich zwingenden Grund für die Kunden zu migrieren, dass dumme Splitter aus Kunststoff wird für viele, mehr nützlich sein, als die besten, die Cupertino bieten kann.

Trotz alledem hat Apple Pay die beste Chance, die Verbraucher dazu zu bewegen, mobile kontaktlose Zahlungen im Vergleich zu anderen Versuchen zu verwenden, dank der installierten Benutzerbasis und der reibungslosen Benutzeroberfläche. Sie können sehen, die Breite von Apples Ehrgeiz in seiner Entscheidung zu rebrand seine Passbook Tickets und Treuekarten-App auf ‘Wallet’. Sie könnten nicht wegwerfen Ihre alten alten billfold noch, aber wenn Apple seinen Weg hat, werden Sie bald.

Mehr über Apple Pay und mobile Zahlungen

Wie es oder nicht, hat Apple wirklich die “Mut” erforderlich, um veraltete Technologie Dump

Im neuen Zug, wird Apple nicht offenlegen Wochenende iPhone 7 Umsatz

Apples fehlgeschlagenes Mode-Glücksspiel

Twitter Reaktion auf die Apple-Launch

WWDC 2016

ASIC möchte mit der Industrie arbeiten, um Online-Sicherheit zu stärken

Die australische Securities and Investments Commission (ASIC) arbeitet daran, die Zusammenarbeit zwischen Industrie und Regierung zu fördern, um die Widerstandsfähigkeit Australiens gegen Online-Angriffe zu verbessern.

Chorus kündigt Gigabit-Speed-Breitband in Neuseeland; NBN wird Australien setzte sich in eine “Führungsposition”: Bill Morrow; australischen Fluggesellschaften verbieten Samsung Galaxy Note 7, Telstra, Ericsson, Qualcomm 1Gbps erreichen Aggregat beschleunigt in Live-4G-Netz-Test; Quantum Computing kann Haben in der australischen Forschungsförderungsrunde gezählt

In einem Bericht, der am Donnerstag veröffentlicht wurde, sagte die australische Regulierungsbehörde, dass sie lokalen Organisationen dabei helfen möchte, ihre Resistenz gegenüber digitaler Sicherheit zu verbessern, indem sie das Bewusstsein für Online-Risiken erhöht und Chancen für Unternehmen eröffnet, ihre Widerstandsfähigkeit zu verbessern und die Zusammenarbeit zu fördern.

ASIC-Bericht 429, Cyber-Resilienz: Gesundheitscheck, zeigt internationale Entwicklungen im laufenden Kampf gegen Online-Risiken, die eine verstärkte Fokussierung auf den Informationsaustausch in der Industrie und die Zusammenarbeit zwischen öffentlichem und privatem Sektor gesehen haben.

Sicherheit, das Pentagon kritisiert für Cyber-Notfall-Reaktion durch die Regierung Watchdog, Sicherheit, Chrome, um Etikettierung von HTTP-Verbindungen als nicht sicher, Sicherheit, das Hyperledger-Projekt wächst wie gangbusters

Wir erwarten, dass unsere Regulierungsbehörden mit Regierungsinitiativen zusammenarbeiten, um den Informationsaustausch zu verbessern, um Cyberrisiken zu bekämpfen, einschließlich der Benachrichtigung der zuständigen Behörden eines Cyber-Angriffs. “Wir ermutigen die Zusammenarbeit mit der Industrie und der Regierung, um die Reaktion auf Cyberangriffe sicherzustellen Koordiniert und Informationen über gemeinsame Risiken.

Der ASIC-Vorsitzende Greg Medcraft sagte, dass Online-Angriffe ein großes Risiko für die “geregelte Bevölkerung” der ASIC darstellen, und als solches ist die digitale Resilienz ein immer wichtigeres Thema für die Kommission.

Die elektronischen Verbindungen innerhalb des Finanzsystems bedeuten, dass sich die Auswirkungen eines Cyber-Angriffs rasch verbreiten können, was die Integrität und Effizienz der globalen Märkte und das Vertrauen in das Finanzsystem beeinträchtigen könnte Um Unternehmen bei der Überprüfung ihrer Cyber-Belastbarkeit zu helfen – einschließlich der Markierung relevanter rechtlicher und Compliance-Anforderungen, insbesondere hinsichtlich des Risikomanagements und der Offenlegung.

“Wir ermutigen Unternehmen, vor allem, wenn ihr Engagement in einem Cyber-Angriff einen erheblichen Einfluss auf die finanziellen Konsumenten und Investoren oder die Marktintegrität haben könnte, zu prüfen, ob die Nutzung des United NONTS Cybersecurity Framework zur Bewältigung ihrer Cyberrisiken oder die Bestandsaufnahme ihrer Risikomanagement- ” er sagte.

Die Einrichtung des NIST Cybersecurity Frameworks folgte der Unterzeichnung des Improving Critical Infrastructure Cybersecurity Executive Order von US-Präsident Barack Obama im Februar 2013.

Der Exekutivauftrag sollte es der Regierung ermöglichen, mehr Informationen mit den Partnern der Privatwirtschaft zu teilen und ein neues Rahmenwerk für die Verringerung der Risiken der Online-Sicherheit zu entwickeln.

White House ernennt ersten Chief Information Security Officer

Pentagon kritisiert für Cyber-Notfall-Reaktion durch die Regierung Watchdog

Chrome startet die Kennzeichnung von HTTP-Verbindungen als nicht sicher

Das Hyperledger-Projekt wächst wie gangbusters

Eine große Datenumfrage smorgasbord

Eine Reihe von Organisationen haben die Durchführung Big Data-Umfragen vor kurzem und letzte Woche, die Dinge schlagen ein Crescendo. Am Dienstag veröffentlichte der Open-Source-BI-Anbieter Jaspersoft die Ergebnisse seiner Big Data Survey, und am Mittwoch startete der Big Data-Anbieter RainStor ebenfalls. Darüber hinaus, in meinem Interview mit IBMs Vizepräsident für Business Analytics Produkte und Lösungen, Deepak Advani, letzte Woche, wies er mir eine Studie (aber ich werde es eine Umfrage) nennen, die IBM im vergangenen Jahr mit Interviews Mit 1734 Chief Marketing Officers, und mit einer Reihe von Analytik und Big Data-fokussierte Fragen. Und Ende Juni hat sich SAP mit mir in Verbindung gesetzt, um mich über eine Umfrage bei Big Data zu informieren, die Harris Interactive in Auftrag gegeben hat.

Mit drei Umfragen und einer Studie nun versammelt, wollte ich sehen, ob ich einige gemeinsame Ergebnisse suss konnte. Obwohl die Fragestellungen in den Erhebungen sehr unterschiedlich waren, traten einige konsequente Themen auf.

Bullish auf Big Data, alle Umfragen zeigen starken Optimismus um große Daten und Buy-in auf seine Wirksamkeit und / oder Priorität. Die Umfrage von IBM zeigt, dass 81% der CMOs neue Technologien einsetzen, um mit Big Data zusammenzuarbeiten. Die SAP-Umfrage berichtet, dass satte 94% der “C-Suite-Führungskräfte” glauben, dass es Bereiche der Unternehmen gibt, die von der Hebelwirkung profitieren würden Von Big Data. Jaspersoft-Befragung ergab, dass 62% der Befragten im nächsten Jahr eine Big Data-Lösung einsetzen oder bereits getan haben. Und 75% der RainStor Big Data Survey-Teilnehmer sagte, dass “Big Data hilft ihrer Organisation, bessere Geschäftsentscheidungen zu treffen.”

Einige Sorgen, das ist eine ziemlich enthusiastische Darstellung. Aber es gibt definitiv Blocker für Big Data zu. Die Komplexität rund um Big Data und deren Management war ein wiederkehrendes Thema. Insgesamt nannten mehr als 62% der RainStor-Befragten die Geschwindigkeit, die Vielfalt oder die erhöhten Infrastrukturkosten von Big Data als Herausforderung für die Verwaltung. 71% der CMOs sprachen, dass sie mit der “Datenexplosion”, die sie in der Marketingbranche stellen, unterrepräsentiert sind, und 61% zitieren “Mangel an ROI-Sicherheit” als Hindernis für die Einführung neuer Instrumente und Technologien. Die Jaspersoft- und SAP-Umfragen haben keine solchen Warnhinweise, doch fehlten ihnen auch Fragen, die es vernünftigerweise für die Teilnehmer ermöglichten, solche Bedenken auszudrücken.

Getting Definitionen gerade, Ein weiterer Vorbehalt: Wenn Umfrage-Befragten über Big Data sprechen, könnten sie nicht bedeuten, was Sie tun. Nicht alle klassifizieren Big Data als petabyte-Skala Arbeit mit unstrukturierten Daten in Hadoop. Wie dominant ist Hadoop eigentlich? Jaspersoft festgestellt, dass 60% der Befragten Befragten relationale Datenbanken als primäre Big Data Store verwenden! MongoDB behauptet weitere 18%, und Hadoop nur sammelte den gleichen Anteil. Die RainStor-Umfrage ergab, dass etwas mehr als die Hälfte ihrer Teilnehmer Hadoop dazu nutzen, ihre Data-Warehouses zu erweitern und nicht zu ersetzen.

Mehr als die Hälfte der Befragten der SAP-Umfrage ermittelten eine durchschnittliche Big Data-Projektdatenmenge von 100TB oder mehr (aber weniger als 500TB) und 24% gaben an, dass die durchschnittliche Größe nur 10TB betrug. Vielleicht mehr aufschlussreich ist, dass eine vollständige 73% der Befragten in der SAP-Umfrage besagt, dass sie die Nutzung von bestehenden Datensätzen, anstatt soziale / externe Datensätze priorisiert. Und während die Umfrage nicht sagen, dass ich glaube, soziale / externe Datensätze sind in der Regel größer und interaktionsbasiert und dass bestehende Datensätze sind kleiner und transaktionsorientiert in Granularität. Und hier ist mehr Beweis für dieses Phänomen: Verwendung von Enterprise-Anwendungen als primäre Big Data Quelle erzielte 79% auf Jaspersoft-Umfrage.

Analytics, Baby, 79% der CMOs, die mit IBM sprachen, sagen, dass Kundenanalyse Strategieentscheidungen beeinflusst, sagen 81%, dass sie den Einsatz der Technologie und 92% planen, um die Nutzung von Kunden- und Datenanalytik-Partnerschaften im nächsten Schritt zu erhöhen 3-5 Jahre. In der Umfrage von Jaspersoft enthalten vier der fünf Big Data-Use-Case-Kategorien das Wort “Analyse” oder “Analytics”. In der SAP-Umfrage erzielte der sofortige Zugriff auf Daten in der mobilen BI / Echtzeitanalytik 57% Absolut wichtig / sehr wichtig. ”

Inzwischen ist Analytik eine harte Nuss zu knacken. Rainstor stellte fest, dass 85,7% der Befragten glauben, dass Standard-SQL-Abfragen und -Analysen immer noch ein wichtiges Instrument für Abfragen und Analysen darstellen. Auf der IBM-Seite planen 61% der befragten CMOs, den Einsatz von IT-Kompetenzpartnerschaften über die nächsten 3 zu erhöhen -5 Jahre. Angesichts der expliziten Zitierung von internen Big Data Fähigkeiten Defizite in zwei der Umfragen und die Mehrheit der Verwendung von relationalen Datenbanken für Big Data-Projekte in einer dritten Umfrage, scheint es, dass Analytik ist die Big Data heiligen Gral. Aber dass viele Organisationen das Talent fehlen, um auf eine kühne Suche nach ihm, zumindest ohne äußere Hilfe.

Social Data LinkedIn stellt seine neue Blogging-Plattform, Big Data Analytics, ist das Alter von Big OLAP, Big Data Analytics, DataRobot zielt auf die Automatisierung von Low-hanging Obst der Datenwissenschaft, Big Data Analytics, MapR Gründer John Schroeder Schritte, COO zu ersetzen

Big Data: Mainstream oder aspirational? Das übergreifende Thema aus diesen vier Umfragen ist, dass es riesige Begeisterung und große Hoffnungen rund um Big Data, aber dass die Hoffnungen vor der echten Adoption und Bereitschaft sind. Organisationen glauben, dass sie große Vorteile und Wettbewerbsvorteile von Big Data gewinnen können, aber sie haben es nicht gesehen, zumindest nicht in dem Maße, wie sie es für möglich halten. Und während viele orgs berichten, dass sie auf Big Data Projekt begonnen haben, sind viele von ihnen noch mit relationalen Datenbank-Technologie mit Datensätzen weit unter dem Petabyte-Skala arbeiten, dass Big Data kühlen Kinder gerne prahlen. Schlimmer noch, Fortschritte bei Big Data großen Treiber – Analytics – ist schwer zu bedienende Technologie und Skill Set Mangel behindert.

Unterm Strich? Für Big Data, viele Unternehmen sprechen ein großes Spiel, aber beginnend klein. Trotz der Rhetorik, echte Big Data wird wahrscheinlich eine Weile dauern, um wirklich Mainstream zu gehen. Aber das ist wohl gut so. Wenn Unternehmen Big Data richtig machen, dann sollten sie es gezielt und sorgfältig tun. Und Umfragen wie die vier, die wir hier diskutiert haben, sollten Unternehmen helfen, die die langsame und stetige Route wissen, dass sie nicht alleine sind.

LinkedIn stellt seine neue Blogging-Plattform vor

Ist dies das Alter von Big OLAP?

DataRobot zielt auf die Automatisierung von tiefgreifenden Datenwissenschaften ab

MapR-Gründer John Schroeder geht nach unten, COO zu ersetzen

Acer zeigt Aspire P3 Ultrabook, Aspire R7 Laptop mit innovativen Designs

Acer ist auf der Suche nach einem Spritzer mit seinen neuesten Notebook-Angebote zu machen – und es sicher scheint gelungen zu sein. Die Tech-Welt ist abuzz über seine neue Aspire R7 Laptop (siehe unten), die Funktionen, was das Unternehmen nennt ein “Ezel Scharnier”, die buchstäblich bietet eine andere Ansicht eines tragbaren Display Features.

Das Design ermöglicht es Ihnen, die Aspire R7 in einer Vielzahl von Modi, von einem traditionellen Laptop zu Tablet-Stil mit dem Bildschirm flach, was Acer nennt “Ezel” -Modus, wo das Scharnier ermöglicht es Ihnen, das Display näher zu bringen oder sogar umdrehen um. Trotz dieser Flexibilität, verspricht das Unternehmen, dass Sie die Touchscreen-Funktionen des 15,6-Zoll-Displays nutzen können, ohne dass es sich ringsumher bewegt, und theoretisch macht der Ezel-Modus die Verwendung von Touchscreen-Funktionen einfacher, da Sie den Bildschirm näher an sich ziehen können.

Als Notebook verfügt die R7 über eine Intel Core i5 CPU, 6GB RAM, eine 500GB Festplatte mit 24GB Festplatten-Speicher für schnellere Boot-ups und den Dolby Home Theater Sound. Aber das einzigartige Design ist das Verkaufsargument hier, und zum Glück hat Acer den Kauf der R7 nicht so schwer auf der Brieftasche gemacht. Es wird verfügbar sein über Best Buy für $ 999, und beginnen Versand am 17. Mai.

Obwohl nicht so radikal wie die R7, ist das neue Aspire P3 ein konvertierbares Ultrabook, das auch mäßig teuer ist. Das Windows 8-System wird mit einer Wahl von entweder Intel Core i3 oder i5 CPUs kommen, und seine 11,6-Zoll-IPS-Display löst sich als Tablette Funktion. (Sie können es auch mit einem optionalen Stift verwenden.) Die Tastatur ist tinier als ein typisches Notebook Sport, und es fehlt ein Touchpad, obwohl es einen USB 3.0-Anschluss, den Sie verwenden können, um eine Maus oder ein anderes Eingabegerät zu befestigen. Die Website der Schwester Website dieser Website hat einige zusätzliche Spezifikationen, einschließlich entweder 2GB oder 4GB RAM, und entweder 60GB oder 120GB SSD aufgeführt hat.

Preis ab $ 799,99 und jetzt verfügbar, die P3 könnte eine bessere Alternative für einige Benutzer als dedizierte Windows 8 Tabletten für eine ähnliche Kosten, wie Sie im Wesentlichen einen größeren Bildschirm und eine Tastatur und Gehäuse / Abdeckung in einem 3-Pfund-Paket erhalten. Wenn nichts anderes, liefert es auf das Versprechen von Windows 8 Einleitung in einige verschiedene Arten von tragbaren Geräten.

Schnelle und einfache Art und Weise zu verhindern Laptop Netzkabel ausfransen

Razer erfrischt Blade, Blade Stealth Laptops mit Intel Kaby Lake CPU, Nvidia Pascal Grafiken

Getac S410, Erstes Nehmen: Ein starker, im Freienfreundlicher 14-Zoll-Laptop

Laptops, schnelle und einfache Art und Weise zu verhindern, Laptop-Netzkabel ausfransen, Razer erfrischt Blade, Blade Stealth-Laptops mit Intel Kaby Lake CPU, Nvidia Pascal Grafiken Laptops Getac S410, First Take: Ein harter, Outdoor-freundliche 14-Zoll-Laptop , Laptops, ASUS ZenBook Flip UX360CA, First Take: Ein leichtes 13,3-Zoll-360-Grad-Cabriolet

ASUS ZenBook Flip UX360CA, First Take: Ein leichtes 13,3-Zoll-360-Grad-Cabriolet

Asus Chromebook C301SA Laptop zu bieten 64GB Speicherplatz, Full-HD-Bildschirm für $ 299

Asus Chromebook C301SA wird mit 64 GB Speicher für unter 300 $ kommen.

Überprüfung

Apfel, wie es oder nicht, hat Apple wirklich die “Courage” erforderlich, um veraltete Technologie Dump, In neuer Bewegung, wird Apple nicht offenbaren Wochenende iPhone 7 Umsatz, Mobilität, Hands-on mit einem Samsung Galaxy S7 Edge auf Republic Wireless: Eine bessere Wi-Fi-Calling-Erfahrung, Innovation, Apples gescheiterten Mode-Glücksspiel

Die ursprüngliche Vision für Chromebooks war eine der Laptops, die das absolute Minimum an Spezifikationen dank Google Chrome OS und seine Abhängigkeit von Cloud Computing, mit einem Preis Punkt, der abgestimmt erforderlich. Google selbst machte die seltene Ausnahme von dem Versuch, mit seinem erstklassigen Pixel-Chromebook völlig gehoben zu werden, aber während es einige “Eigenschaft Creep” im Laufe der Jahre gab (Chromebooks mit beefier Intel Prozessoren, mehr RAM, höher-res Bildschirme, etc.), a Neue Version von Asus scheint, bessere Bestandteile zu kombinieren und noch zu einem ziemlich strengen Etat in einer Weise zu halten, die nicht vorher versucht worden ist.

Die meisten, aber nicht alle.

Mit dem bevorstehenden C301SA Chromebook verdoppelt Asus im Grunde den Speicher und die Speicherung von typischen Chromebooks und das Hinzufügen eines Full-HD-Bildschirms zu einem Preis, der kaum höher ist als konkurrierende Modelle. Die meisten gartenvielfalt Chromebooks Schiff mit 2 GB RAM und entweder 16 GB oder 32 GB eingebaute Solid-State-Speicher und Sport eine Standard-Definition-Display (oft 1,366 x 768). Der C301SA wird jedoch 4 Gigs RAM, eine satte (für Chromebooks, mindestens) 64GB integrierten Speicher und ein 1,920×1,080 13,3-Zoll-Bildschirm.

Das verglichen mit dem 300 $ Chromebook von Acer, das mit der gleichen Menge an Speicher und einem etwas größeren Bildschirm mit der gleichen Auflösung, aber nur die Hälfte der Speicher und einem etwas weniger leistungsfähigen Intel Celeron-Prozessor (N3060 gegenüber der C301SA N3160) kommt. Um die gleiche Menge an eingebautem Speicher wie das kommende Asus-Chromebook zu erhalten, müssten Sie das neueste Google Pixel bei einem kräftigen Preis von 1,299 Euro packen (allerdings mit Intel Core i7 CPU, 16 GB RAM und 2.560 x 1.700 Bildschirmen ).

Im Vergleich dazu beabsichtigt Asus, den C301SA für nur $ 299 zu verkaufen, der gleiche Preis, den viele Chromebooks (und Windows 10 Laptops) mit weniger Spezifikationen verkaufen. Das macht es eine unglaublich ansprechende Wahl, vor allem, wie Google versucht, Chromebooks ‘Appell zu erhöhen, indem sie ihnen erlaubt, Android-Anwendungen laufen. Das neue Modell ist für Vorbestellung auf der Website von B & H Photo verfügbar, allerdings müssen Sie noch einen Monat darauf warten, dass es versendet wird.

[Über Liliputing]

Wie es oder nicht, hat Apple wirklich die “Mut” erforderlich, um veraltete Technologie Dump

Im neuen Zug, wird Apple nicht offenlegen Wochenende iPhone 7 Umsatz

Hands-on mit einem Samsung Galaxy S7 Edge auf Republic Wireless: Eine bessere Wi-Fi-Calling-Erfahrung

Apples fehlgeschlagenes Mode-Glücksspiel

Aussies haben e-ausgegebenes AU $ 9.3b bereits dieses Jahr: eWay

Australische Käufer verbringen mehr online, mit 9,3 Milliarden AUD ausgegeben so weit in diesem Jahr, nach einem Bericht von eWay.

Chorus kündigt Gigabit-Speed-Breitband in Neuseeland; NBN wird Australien setzte sich in eine “Führungsposition”: Bill Morrow; australischen Fluggesellschaften verbieten Samsung Galaxy Note 7, Telstra, Ericsson, Qualcomm 1Gbps erreichen Aggregat beschleunigt in Live-4G-Netz-Test; Quantum Computing kann Haben in der australischen Forschungsförderungsrunde gezählt

Die H1 2015 Online-Retail-Bericht von der australischen eWay hat festgestellt, dass die Ausgaben um 21,5 Prozent, mit den Australiern Ausgaben rund AU $ 1,7 Milliarden mehr als sie in der gleichen Hälfte des vergangenen Jahres.

Entsprechend eWay gibt die Ausgabe einen starken Hinweis, daß 2015 zu einem Rekordjahr für australischen on-line-Handel vorangeht.

SMBs, Video: 3 Tipps für die Einstellung Millennials, Enterprise-Software, Microsofts neues Geschäftsmodell für Windows 10: Pay-to-Play

“Obwohl immer mehr australische Unternehmen jetzt Zahlungen online verkaufen und akzeptieren, hat der Sektor noch erhebliche Wachstumspotenziale”, sagte eWay-Gründer und CEO Matt Bullock.

Dem Bericht zufolge stieg das Transaktionsvolumen von Büroausstattung und -versorgung – inklusive Computern und Software – im Vergleich zum Vorjahr um 57,8 Prozent.

Der CEO des Online-Payment-Gateway sagte Australiens Online-Aktivität spitzte direkt vor Ende des Geschäftsjahres, die Zuordnung der Sprung zu Ankündigungen in der australischen Budget gemacht.

“Das neue Bundeshaushalt ermöglicht kleinen Unternehmen zu behaupten, sofortige Steuerabzüge von bis zu AU $ 20.000, und hat auch Nebenleistungen Steuern auf elektronische Unternehmen Ausrüstung entfernt”, sagte Bullock.

Laut dem Bericht ist der beliebteste Tag für Online-Shopping Donnerstag, am selben Tag, dass Ziegel-und-Mörtel Einzelhändler im ganzen Land haben in der Regel verlängerte Handelszeiten sowie.

“Pendler-Handel” hat auch zugenommen, mit vielen Käufern machen Käufe auf dem Weg zur und von der Arbeit, der Bericht zeigt.

Der Bericht stellte außerdem fest, dass Online-Käufe, die an internationale Postleitzahlen geliefert wurden, um 35,5 Prozent im Einklang mit dem Rückgang des australischen Dollars anstiegen.

“Für kleine Unternehmen gibt es ein klares Fenster der Möglichkeit, ihre Angebote für die globalen Märkte zu öffnen, wenn sie es noch nicht haben.” Die zunehmend anspruchsvolleren und billigeren Postdienste machen dies mehr denn je möglich “, so der CEO.

Im vergangenen Jahr die australische Payments Clearing Association (APCA) tadelte die Zunahme der Online-Shopping für den Anstieg der Gesamtbetrag der Betrug auf australischen Karten und Schecks.

Laut dem im Dezember veröffentlichten Bericht zeigten die Daten für die zwölf Monate bis Juni 2014, dass der Gesamtbetrag der Betrügereien auf australischen Karten und Schecks von 16,1 auf 18,7 Cent pro ausgegebenen AU $ 1000 gestiegen ist, was bedeutet, dass Betrug 0,000187 Prozent aller Dollars verursacht verbraucht.

Gleichzeitig zeigten die APCA-Zahlen, dass der nicht betroffene Kreditkartenbetrag auf australischen Karten von 199,2 Mio. AUD auf 256,1 Mio. AUD gestiegen ist, wobei 66% dieser Art von Betrug im Ausland aufgrund von Bankeninformationen von Einzelpersonen eingetreten sind Australien.

GoDaddy kauft WordPress Management-Tool ManageWP

Video: 3 unschätzbare Tipps von berühmten Tech-Unternehmern

Video: 3 Tipps für die Einstellung Millennials

Microsofts neues Geschäftsmodell für Windows 10: Pay-to-Play

China Airforce zu bauen Kommunikationsnetz bis zum Jahr 2020

Chinas zivile Luftverteidigung wird den Bau eines digitalen Managementsystems bis zum Jahr 2020 abschließen.

Das System wird ein grundlegendes Netzwerk für den Informationsaustausch, zusammen mit Systemen über alarmierende, kommandierende, Rettung und integrierte Unterstützung, Bai Jianjun, Leiter des nationalen Büros der Zivilluftfahrt, sagte Xinhua News-Site am Montag.

Auf die Frage nach dem Prozess der Digitalisierung, so Bai, seien in den vergangenen zehn Jahren regionale Glasfaser-Kommunikationsnetze bereits in mehr als 80 Prozent der chinesischen Provinzregionen installiert worden.

Auch in mehr als 95 Prozent aller Städte wurden akustische Alarmierungssysteme implementiert, fügte er hinzu.

Telcos, Chorus kündigt Gigabit-Speed-Breitband über Neuseeland, Telcos, Telstra, Ericsson, Qualcomm 1Gbps erreichen Aggregat beschleunigt in Live-4G-Netz-Test; Telcos, Samsung und T-Mobile arbeiten gemeinsam an 5G Studien, Wolke, Michael Dell auf Schließen EMC Deal: “Wir können in Jahrzehnten denken

Andere asiatische Länder haben auch IT für militärische und Verteidigungszwecke verwendet. Südkorea im Juli entwickelt und abgeschlossen, neun Schlachtfeld Anwendungen für Samsung und andere Android-basierte Smartphones, für die Streitkräfte des Landes. Taiwan startete auch im Juli eine Fünf-Tage-Übung mit Hilfe von Computersimulationen eines Anschlags aus China, um zu analysieren, wie das Militär des Landes im Kriegsumfeld agieren kann.

Chorus kündigt Gigabit-Speed-Breitband über Neuseeland

Telstra, Ericsson, Qualcomm erreichen 1Gbps-Aggregatgeschwindigkeiten im Live-4G-Netzwerktest

Samsung und T-Mobile zusammenarbeiten auf 5G-Studien

Michael Dell zum Abschluss des EMV-Abkommens: “Wir können in Jahrzehnten denken”

CES-Nachbearbeitung und Auftakt bis 2013 (MobileTechRoundup Show # 287)

Kevin und ich sind zurück von den Feiertagen und bereit, wieder mit dem MobileTechRoundup Podcast zu rollen. Wir verbrachten die meisten von MobileTechRoundup zeigen # 287 diskutieren CES und freuen uns auch auf persönliche Treffen auf der bevorstehenden BlackBerry 10-Start-Veranstaltung.

Themen in dieser Show enthalten

CES insgesamt Gedanken: Verrückte Keynote und Pressereignisse

CES Gadget Pick der Show: Nvidias Schild Handheld-Gaming-Gerät auf Tegra 4

CES insgesamt Gedanken: Verrückte Keynote und Pressereignisse, CES Gadget Pick der Show: Nvidia Shield Handheld-Gaming-Gerät auf Tegra 4, Windows 8 Tablet / Laptop-Strategie, CES: Gesundheit Geräte wie die Fitbit Flex, Withings Smart Tracker, Body Media Core 2 Waren beliebt, braucht Samsung eine Galaxy Note 8.0? Wird es wirklich bringen digitale Inking auf die Massen ?, Thoughts auf BlackBerry 10 NYC starten Veranstaltung, HTC Releases One SV für Cricket, hands-on Gedanken.

Windows 8 Tablet / Laptop-Strategie

CES: Gesundheit Geräte wie die Fitbit Flex, Withings Smart Tracker, Body Media Core 2 waren beliebt

Braucht Samsung eine Galaxy Note 8.0? Wird es wirklich bringen digitale Tinte auf die Massen?

Gedanken auf BlackBerry 10 NYC Einführungsereignis

HTC veröffentlicht eine SV für Cricket, hands-on Gedanken.

Laufzeit: 65 Minuten, 30 Sekunden

Mobilität, $ 400 chinesischen Smartphones? Apfel und Samsung Achselzucken billig Rivalen, erhöhen Preise ohnehin, iPhone, Apple-Garantie für wasserdichtes iPhone 7 nicht für flüssige Schäden, Mobility, australischen Airlines Verbot Samsung Galaxy Note 7, Telcos, Telstra, Ericsson, Qualcomm erreichen 1Gbps Aggregatgeschwindigkeiten In Live-4G-Netzwerk-Test

Hier anhören (MP3, 39.9MB)

Abonnieren Sie die Show mit diesem Link (RSS)

$ 400 Chinesische Smartphones? Apple und Samsung Achselzucken billig Rivalen, erhöhen Preise ohnehin

Apple-Garantie für wasserdichtes iPhone 7 nicht für flüssige Schäden

Australian Airlines verbieten Samsung Galaxy Note 7

Telstra, Ericsson, Qualcomm erreichen 1Gbps-Aggregatgeschwindigkeiten im Live-4G-Netzwerktest